"Leaders Number One"

26. Dezember 2015 16:53; Akt: 20.02.2016 03:40 Print

Putin gibt's seit Weihnachten auch als Parfum

Seit 24. Dezember kann man sich von Kopf bis Fuß in Putin hüllen. "Leaders Number One" nennt sich das neue Parfum, das vom russischen Präsidenten inspiriert ist.

Fehler gesehen?

Seit 24. Dezember kann man sich von Kopf bis Fuß in hüllen. "Leaders Number One" nennt sich das neue Parfum, das vom russischen Präsidenten inspiriert ist. 


Um rund 77 Euro kann man 100 Milliliter des neuen Duftes erwerben. Der Verkauf startet gerade rechtzeitig für alle Fans ihres Präsidenten, denn in Russland beschenkt man sich zu Silvester.

Der Duft hat zwar den Präsidenten nicht im Namen, dafür prangt sein Profil auf der Verpackung. Der in Weißrussland geborene Parfumeur Vladislav Rekunov kreierte nach eigener Aussage einen "warmen Duft mit Struktur. Er ist weich aber gleichzeitig auch kompakt und kräftig."

Das Parfum soll Noten von Zitrone, Bergamotte und schwarzer Ribisel mit einer Herznote von Tannen- und Kiefernzapfen und einen Moschus- und Mungbohnen-Abgang haben. 

Laut Hersteller kann man "Leaders Number One" entweder im GUM-Einkaufszentrum in Moskau oder online bestellen. Der Duft ist auf 2.000 Flaschen limitiert. Es dürfte bereits Interessenten aus Deutschland und China geben. Ein Damenduft ist bereits in Planung. 

Wer von Putin nicht genug bekommen kann, hat die Möglichkeit sich T-Shirts, Häferl, Kühlschrankmagneten oder ein iPhone-Cover mit dem Konterfei des Präsidenten zu besorgen. 

 

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren: