Von Lillet Belle bis Hot Aperol

21. Dezember 2017 15:00; Akt: 21.12.2017 15:00 Print

Die besten Punschrezepte für das Fest

von Christine Scharfetter - Punsch & Co. schmeck nicht nur in der Vorweihnachtszeit, sondern auch über die Feiertage.

 (Bild: Spitz)

(Bild: Spitz)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nur weil die Christkindlmärkte bald ihre Tore schließen, müssen sie noch lange nicht auf Punsch verzichten. Fernab von den weithin bekannten Fertigmischungen, die vielerorts in die Tassen kommen, kann das beliebte Heißgetränk privat aus und mit den verschiedensten Zutaten zubereitet werden.

Ob fruchtig oder deftig, wir haben die besten Rezepte inklusive alkoholfreier Varianten für Sie zusammengefasst:

Orangenpunsch

250 ml Wasser
1 Beutel Schwarztee
1 Stk. Zimtrinde
3 Stk. Gewürznelken
100 g Zucker
1 Pkg Vanillinzucker
300 ml Orangensaft
25 cl Spitz Orangenlikör mit Inländerrum
50 cl Weißwein
1 Stk. Orangenscheibe
1 Stk. Zimtstange

Zubereitung:
1. Das Wasser aufkochen und den Schwarztee, die Zimtrinde und die Gewürznelken darin fünf Minuten ziehen lassen.
2. Danach alles abseihen, Zucker und Vanillinzucker einrühren und auflösen.
3. Anschließend Orangensaft, Spitz Orangenlikör mit Inländerrum und Weißwein beimengen und kurz auf 90° erhitzen.
4. Mit einer Orangenscheibe und Zimtstange servieren.

Apfel-Rum-Punsch by Krauss

1,25 l Wasser
1,25 l Apfelsaft
5 Beutel Apfelteemischung
Zimt, Sternanis, Nelken nach Geschmack
Zitronenscheiben nach Geschmack
Honig zum Süßen
1 Flasche RUM by Krauss

Zubereitung:
Das Wasser zum Kochen bringen, Beutel mit Teemischung und Gewürze hinzugeben und ziehen lassen. Saft hinzugeben und auf etwa 60 bis 70 Grad erwärmen, nicht aufkochen lassen. Honig und Rum hinzugeben und genießen. Wer keine Alkohol möchte, der lässt den Rum einfach weg.

Kirsch-GIN+-Punsch von der Distillery Krauss

1,25 l Wasser
1,25 l Kirschsaft
5 Beutel Kirschteemischung
Zimt, Sternanis, Nelken nach Geschmack
Zitronenscheiben nach Geschmack
Honig zum Süßen
1 Flasche GIN+ London Dry

Zubereitung:
Das Wasser zum Kochen bringen, Beutel mit Teemischung und Gewürze hinzugeben und ziehen lassen. Saft hinzugeben und auf etwa 60 bis 70 Grad erwärmen, nicht aufkochen lassen. Honig und Gin hinzugeben und genießen. Wer keine Alkohol möchte, der lässt den Gin einfach weg.

Hot Aperol

4 Teile Aperol
zwischen 6 und 8 Teile Weißwein (je nach Geschmack und bevorzugter Stärke)
4 Teile Apfelsaft
2 Teile Mangosaft
Zitronen- oder Orangenscheibe

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Topf geben und kurz erhitzen. Hot Aperol in das Glas geben, mit einer Zitronen- oder Orangenscheibe garnieren und genießen.

Hot Punch "Lillet Tarte"

Zutaten:
10 cl Lillet Blanc
10 cl Apfelsaft naturtrüb
1 cl Zitronensaft
1 Apfelscheibe
1 Zimtstange

Zubereitung:
Alle Zutaten erhitzen (nicht kochen). In einer Tasse servieren und mit Apfelscheibe und Zimtstange garnieren.

Hot Punch "Lillet Belle"

Zutaten:
5cl Lillet Blanc
5cl Kirschsaft
5cl Apfelsaft naturtrüb
2cl Zimtsirup
1cl Zitronensaft
1 Apfelscheibe
1 Zimtstange

Zubereitung:
Alle Zutaten erhitzen (nicht kochen). In einer Tasse servieren und mit Apfelscheibe und Zimtstange garnieren.

Granatapfel Punsch

4 Flaschen (2,8L) Havana Club Añejo 3 Años
16L Granatapfelsaft
250 g Vanillezucker
4 Sternanis
20 Gewürznelken
4 Stangen Zimt

Alle Zutaten ohne Gewürze erhitzen. Gewürze maximal 20 Minuten ziehen lassen. Abseihen und servieren.

Schoko-Zwetschken-Punsch von Christian Domschitz für HEUTE

40 dag Schokoladen-Zwetschkenröster
300 ml Schwarztee
10 cl Stroh-Rum 80%
200 ml Orangensaft
1 Messerspitze Zimt
Geriebene Orangenschale

Zubereitung:
1. Den Schwarztee aufkochen, Schokoladen-Zwetschkenröster und Zimt einrühren.
2. Anschließend Orangensaft und Stroh-Rum beimengen und kurz erhitzen.
3. Mit geriebener Orangenscheibe abschmecken und servieren.

Orangen-Sanddorn-Punsch von Karl und Rudolf Obauer für HEUTE

1/4 l frisch gepressten Orangensaft
1/4 l Werfner Quellwasser
4 cl Holler- oder Zirbensirup
6 cl Stroh Rum 38 %
4 cl Sanddornsirup

Zubereitung:
1. Das Quellwasser aufkochen und Sirupe einrühren.
2. Anschließend Orangensaft und Stroh-Rum beimengen und kurz erhitzen.

Tiroler Apfel-Punsch von Alexander Fankhauser für HEUTE

2 süßliche Äpfel
Saft einer Zitrone
6 cl Stroh-Rum
0,5 l Apfelsaft
0,5 l Weißwein
1 Vanilleschote
4 Gewürznelken

Zubereitung:
1. Apfelsaft und Weißwein zusammen aufkochen lassen, die Vanilleschote und die Gewürznelken darin fünf Minuten ziehen lassen.
2. Danach alles abseihen und Zitronensaft, Rum beimengen und kurz erhitzen.
4. Mit geschälten Apfelstücken servieren.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.