Immer mehr gehen aus

22. Dezember 2017 10:11; Akt: 24.12.2017 11:06 Print

Wohin zum Fest: Diese Lokale haben offen

von Christine Scharfetter - Wer an Weihnachten nicht selbst kochen möchte, der kann auf eines der vielen Restaurants, die auch am 24.12. geöffnet haben, ausweichen.

Bildstrecke im Grossformat »
Hier wird sowohl am Heiligen Abend, als auch an beiden Weihnachtsfeiertagen groß aufgekocht. Allerdings ist festliche Lokal mit Weihnachtsmenü am Abend des 24. Dezember bereits ausgebucht. Am 25.12. sind noch Tische frei und ab dem 26. Dezember kann wieder "a la carte" bestellt werden. Öffnungszeiten: täglich 7 bis 22.30 Uhr Im Goldenen Quartier wird von 24. bis 26. Dezember serviert. Als besonderes Highlight kann das "Premium Tasting Menu" bestellt werden. Öffnungszeiten: 11:30 bis 01:00 Uhr Heuschrecken, Känguru und viele andere Köstlichkeiten gibt es im Crossfield's sowohl am Heiligen Abend, als auch an den darauffolgenden Tagen. Öffnungszeiten: 10 bis 24 Uhr am 24.12. und 10 bis 1 Uhr am 25.& 26.12. In 220 Metern Höhe kann im 57 Restaurant des Meliá Vienna am 24. Dezember ab 19 Uhr ein 5-Gänge-Menü und am 25. sowie 26. Dezember ein 18 Uhr ein 4-Gänge-Menü geschmaust werden. Öffnungszeiten: ab 18 bzw 19 Uhr Das beliebte Burger-Lokal im Herzen von Wien wird am 24., 25. und 26. Dezember zu den gewohnten Zeiten offen haben. Öffnungszeiten: 9.30 bis 01.00 Uhr Die Plachutta-Restaurants öffnen ebenfalls an allen drei festlichen Tagen zu den gewohnten Zeiten ihre Türen. Öffnungszeiten: 11.30 bis 24 Uhr Auf der Mariahilfer Straße werden am 24. Dezember Gäste mit ausgesuchten Köstlichkeiten und kulinarischen Gaumenfreuden verwöhnt. Öffnungszeiten: 11 bis 15 Uhr Im Ritz-Carlton werden Gäste im Ritz-Chalet über den Dächern Wiens, in der Melounge Lobby Lounge und im Hauben-Restaurant Dstrikt Steakhouse verwöhnt. Öffnungszeiten: 16 bis 21:00 Uhr - Ritz-Chalet 8 bis 23:00 Uhr - Melounge 7 bis 21:30 Uhr - Dstrikt Steakhouse Im Wienerwald sind die Gäste am 24. Dezember bis zum Nachmittag und an den Weihnachtsfeiertagen bis 24 Uhr willkommen. Zugesperrt wird dafür am 27. und 28. Dezember. Öffnungszeiten: 11:30 bis 15 Uhr am 24.12. 11:30 bis 24 Uhr am 25. & 26.12. Das Lokal in der Wiener Urania freut sich am 24 Dezember bis 15 Uhr und an den Feiertagen bis 1 Uhr morgens auf Gäste. Öffnungszeiten: 9 bis 15 Uhr am 24.12. 9 bis 1 Uhr am 25. & 26.12.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Viele wollen Weihnachten und vor allem den Heiligen Abend mit ihren Liebsten in privater und entspannter Atmosphäre verbringen. Wer zu Weihnachten aber gerne auswärts essen gehen möchte, der findet gerade in Wien eine Vielzahl an Lokalen, die sogar am 24. Dezember ihre Gäste kulinarisch verwöhnen.

Umfrage
Gehen Sie zu Weihnachten auswärts essen?
8 %
9 %
6 %
26 %
51 %
Insgesamt 65 Teilnehmer

Allerdings ist in den meisten Fällen eine Vorbestellung erforderlich. Auch eine Tischreservierung ist empfehlenswert. Reservieren Sie daher rechtzeitig, und fragen Sie auch nach Spezialangeboten wie Weihnachtsmenü oder Galadinner.

In der Diashow finden Sie einen kleinen Überblick offener Restaurants.

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peter am 22.12.2017 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wo haben bodenständige Lokale offen?

    Ach ja, eines noch zu dem Artikel hier! Es wäre angebrachter gewesen bodenständige und normale Lokale hier anzuführen! Und nicht nur Nobellokale wo man schon alleine für den leeren Teller bezahlen muß, übertrieben geschrieben!

  • Michael am 22.12.2017 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    freue Tag

    Und die meisten Chefs sitzen mit der Familie zuhause wo sie weihnschten feiern und ihre Mitarbeiter müssen am 24ten bis in die Nacht arbeiten eine absolute Frechheit sonders gleichen

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 22.12.2017 17:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wo haben bodenständige Lokale offen?

    Ach ja, eines noch zu dem Artikel hier! Es wäre angebrachter gewesen bodenständige und normale Lokale hier anzuführen! Und nicht nur Nobellokale wo man schon alleine für den leeren Teller bezahlen muß, übertrieben geschrieben!

  • Michael am 22.12.2017 12:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    freue Tag

    Und die meisten Chefs sitzen mit der Familie zuhause wo sie weihnschten feiern und ihre Mitarbeiter müssen am 24ten bis in die Nacht arbeiten eine absolute Frechheit sonders gleichen

    • Stefan am 22.12.2017 13:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michael

      was ist daran eine Frechheit? Auch ich arbeite am 24. Wenn man das nicht will muss man sich eine Arbeit suchen bei der man es nicht muss. Ganz einfach.

    • Michael am 22.12.2017 13:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stefan

      Ich arbeite in der Gastronomie wenn der Chef mir am 24ten nicht frei gibt gehe ich in Krankenstand so einfach ist es genauso werde ich es am 31.12 bis 1.1 es machen weil meine Familie im Vordergrund steht ! arbeiten kann man in anderen Tagen auch so schaut's aus aber jedem das seine mein Leben besteht nicht nur aus hackln bei besonderen Anlässen sollte man frei bekommen punkt

    • Stefan am 22.12.2017 13:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michael

      Dafür darf dann ein anderer für sie einspringen. Das sind die besten Kollegen. Selbst eine Arbeit ausgesucht und sich dann darüber beschweren arbeiten zu müssen. Traurig.

    • Gabel am 22.12.2017 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michael

      Spitäler, Polizei, Feuerwehr usw. müssen auch Arbeiten. Ich bin Gastronom und Arbeite selber und meine Katholischen Mitarbeiter haben Frei die MA mit anderem Glaubensbekänntnis Arbeiten dafür haben Sie an Ihrem Feiertag frei, so einfach ist das und das machen alle Betriebe so.

    • Walter Brenner am 22.12.2017 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Michael

      solch einen dolm wie sie wird gerechterweise die kündigung winken. dann haben sie beim ams dauerfrei.

    • Peter am 22.12.2017 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stefan

      Bravo Stefan! Genauso wie Du sehe ich das Ganze auch! Es kann sich jeder aussuchen welcher Arbeit er nachgeht! Und in der Gastronomie ist es nun mal üblich das man auch an Sonn- und Feiertagen arbeiten muß! Aber zu normalem Menschenverstand hat es bei Michael anscheinend nicht gereicht! Und zu seinem Kommentar das er dann in den Krankenstand geht, sagt noch dazu alles über seinen Charakter aus! Beim Bundesheer hätte man Kameradenschwein zu so jemandem gesagt!

    einklappen einklappen