Bei Rückenschmerzen

24. März 2016 13:45; Akt: 12.04.2016 03:40 Print

Yoga ist wirksamer als Schmerzmittel

Bei Rückenschmerzen müssen es nicht immer gleich Pulverln oder Spritzen sein - wie US-Forscher herausfanden ist Yoga deutlich wirksamer als klassische Schmerzmittel.

Fehler gesehen?

 


Für die Studie wurden 342 Patienten über einen Zeitraum von 26 Wochen untersucht. Sie waren zwischen 20 und 70 Jahre alt und litten im Schnitt seit sieben Jahren an im unteren Rücken. 

Ein Drittel wurde mit kognitiven Verhaltenstherapien, ein Drittel mit Schmerzmitteln und ein weiteres Drittel mit Yoga und einem speziellen Programm zur Stressbewältigung behandelt. Wie die Autoren der Studie berichten, hatten jede Gruppen, die auf natürliche Heilungsmittel setzten deutlich bessere Ergebnisse als solche, die sich mit Schmerzmittel behandeln ließen.

Eine Verbesserung trat in der Gruppe, die Yoga machte bei 61 Prozent der Studienteilnehmer ein. Die anderen Gruppen hatten jeweils eine 58 Prozent (Verhaltenstherapie) sowie zu 44 Prozent (Schmerzmittel) ein.