Trauer um 21-Jährige

05. September 2018 09:41; Akt: 05.09.2018 09:51 Print

Instagram-Star stirbt nach Lungen-Operation

Die Internet-Welt trauert um Claire Wineland. Die 21-Jährige verstarb nach einer Lungentransplantation. Schon bei ihrer Geburt wurde bei der jungen Frau eine Mukoviszidose diagnostiziert.

Zum Thema
Fehler gesehen?

YouTube-Star und Aktivistin Claire Wineland ist tot. Die 21-Jährige litt an der unheilbaren Stoffwechselkrankheit "Mukoviszidose".

Die junge Frau starb an den Folgen einer Lungentransplantation, bei der es zu Komplikationen kam. Der Schock in der Social-Media-Welt sitzt tief.

Claire war neben YouTube auch auf Instagram ein Star und klärte ihre Fans seit knapp einem Jahr über ihre Stoffwechselkrankheit auf.

Claire rettete nach dem Tod Leben

Ihre Stiftung namen "Claires Place Foundation" setzt sich für die Erforschung von Mukoviszidose ein. Bei der Erkrankung verstopft ein zäher Schleim lebenswichtige Organe wie Lunge oder Leber.

Claire's Eltern waren stets bei ihr und haben sich auf Instagram zum Tod ihrer Tochter geäußert. Wie die 21-Jährige auch nach ihrem Tod noch Leben retten konnte, sehen Sie im Video oben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Crogy am 05.09.2018 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Leber

    traurig, sehr traurig, viel zu jung und unschuldig, sie hatte noch ihr ganzes Leben vor sich.

  • Luna 2 am 05.09.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Früher Tod

    RIP Beileid und Kraft der Familie und den Freunden

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Luna 2 am 05.09.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Früher Tod

    RIP Beileid und Kraft der Familie und den Freunden

  • Crogy am 05.09.2018 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Leber

    traurig, sehr traurig, viel zu jung und unschuldig, sie hatte noch ihr ganzes Leben vor sich.