Arzt analysierte Seite 3-Girls

17. Oktober 2011 17:35; Akt: 17.10.2011 22:01 Print

Die Formel für die perfekte Brustform

Patrick Mallucci, Doktor am University College Hospital und Royal Free Hospital in London, hat mehr als ein Mal auf die Oben-Ohne-Girls der Seite 3 von der britischen Sun geschaut. Genau genommen hat er eine monatelange Brust-Studie betrieben, um die perfekte Brustform zu entschlüsseln.

Fehler gesehen?

Patrick Mallucci, Doktor am University College Hospital und Royal Free Hospital in London, hat mehr als ein Mal auf die Oben-Ohne-Girls der Seite 3 von der britischen Sun geschaut. Dabei hat er eine monatelange Brust-Studie betrieben, um die perfekte Brustform zu entschlüsseln.

Und so sieht die perfekte Brust laut dem Herrn Doktor aus:


  • Der Brustteil unterhalb der Brustwarze sollte idealerweise zehn Prozent voller sein, als jener oberhalb.

  • Die Brustwarzen selbst sollten in einem Winkel von 20 Grad nach oben stehen.

  • Oberhalb der Brustwarze sollte die Brust leicht nach innen neigen und darunter eine Kurve nach außen machen.

  • Die horizontale Linie zwischen den Brustwarzen - von Fachleuten "Nippelmeridian" genannt – sollte auf derjenigen Höhe sein, dass 45 Prozent der Brust darunter und 55 Prozent darüber liegen.


Danke, Herr Doktor. Auf diese Studie haben wir gewartet!

>