Antibiotikaresistenz

23. Mai 2018 07:54; Akt: 23.05.2018 07:56 Print

Der Super-Tripper ist auf dem Vormarsch

Die lange Sorge der Forscher scheint berechtigt: Es tauchen immer mehr Fälle von Gonorrhö auf, bei denen die üblichen Antibiotika nicht mehr helfen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst im März ging die Meldung um die Welt, dass sich ein Brite in Südostasien mit einem Gonorrhö-Stamm infiziert hatte, gegen den keines der klassischen Antibiotika mehr half.

Umfrage
Litten Sie schon einmal an einer Geschlechtskrankheit?
7 %
14 %
75 %
4 %
Insgesamt 354 Teilnehmer

Nun sind zwei weitere Fälle aus Australien bekannt geworden. Mindestens einer der Betroffenen hatte sich ebenfalls in den Ferien in Südostasien angesteckt. Wie der Brite konnten auch sie nur mithilfe eines Reserveantibiotikums geheilt werden.

Neue Therapien dringend benötigt

Schon seit geraumer Zeit warnt die Weltgesundheitsorganisation WHO davor, dass die Geschlechtskrankheit mangels wirksamer Medikamente immer schwerer zu bekämpfen sei. Und auch die Europäische Seuchenschutzbehörde (ECDC) fühlt sich in ihren Warnungen bestätigt.

Wie ernst die Angst vor einer Ausbreitung der sogenannten Super-Gonorrhö zu nehmen ist, zeigt eine im Fachjournal "PLOS Medicine" veröffentlichte Studie von Forschern des Chinese Center for Disease Control and Prevention.

Laut dieser Studie waren 19 Prozent aller zwischen 2013 und 2016 gemeldeten Gonorrhö-Infektionen in China nicht mehr mit Standard-Antibiotika behandelbar. Normalerweise wird bei Tripper eine Kombinationstherapie aus Azithromycin und Cefixim angewendet. Das Team empfiehlt, verstärkt nach Alternativbehandlungen zu forschen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(fee)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Petra am 23.05.2018 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    .....1fach nicht überall die Nudel versenken!

    einklappen einklappen
  • Tine am 23.05.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Araber

    Wenn sich unsere Frauen schützen und nicht unter die Neubürger legen würden, wäre das schon mal ein guter Schutz!

    einklappen einklappen
  • mopsi am 23.05.2018 10:08 Report Diesen Beitrag melden

    fr

    kein Wunder in einer Gesellschaft ohne Moral...sskm

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lotte am 23.05.2018 21:44 Report Diesen Beitrag melden

    Es war ja

    Es war ja vorhersehbar das unsere "heißgeliebten Gäste" auch jede Menge an Krankheiten mitbringen würden, man braucht ja nur die, teils verheimlichten Berichte, der Krankenhäuser und Ärzte die dort arbeiten lesen dann wird sofor klar welche Leute da unkontrolliert ins Land gelassen wurden - Katastrophal !

    • Lionhunter am 24.05.2018 21:29 Report Diesen Beitrag melden

      ...also mal nachdenken ...

      Also bei aller Skepsis gegenüber den "Gästen"- das sind heimische Sextouristen ... die das mit nach Hause in die heimischen Familien bringen ... also das können wir jetzt eher den "Urlaubsvöglern" anlasten ...

    einklappen einklappen
  • myopinion am 23.05.2018 15:24 Report Diesen Beitrag melden

    Super Tripper

    Bald läuft es so ab: Zustimmung zum einvernehmlichen GV schriflich, mit Ort, Dauer und Positionen fixieren, danach Kontrollkartenaustausch ob Mann/Frau gesund ist. Sex nur mit Ganzkörperkondom, dass nach Gebrauch sofort verbrannt wird. Kein Wunder dass Sexpuppen boomen...

    • Herbert J am 25.05.2018 04:45 Report Diesen Beitrag melden

      Kein Argument

      Die Bakterien fühlen sich in einer ungewaschenen bzw. nicht desinfizierten Sexpuppe genauso wohl......

    einklappen einklappen
  • Tine am 23.05.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Araber

    Wenn sich unsere Frauen schützen und nicht unter die Neubürger legen würden, wäre das schon mal ein guter Schutz!

    • Auserfahrung am 24.05.2018 12:54 Report Diesen Beitrag melden

      Hamza

      Tun es aber nicht :)

    • Össiline am 24.05.2018 15:53 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Ja Genau und die Männer auch. Aber meistens kriegen es eh die Verkehrten.

    • Dr Huber am 25.05.2018 04:39 Report Diesen Beitrag melden

      Leider nicht

      Leider sind halt nicht alle Probleme dieser Welt mit der Zuwanderung erklärbar. Auch wenn es ein einfaches Argument wäre. Die Bakterien haben keinen Migrationshintergrund....

    einklappen einklappen
  • Petra am 23.05.2018 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    .....1fach nicht überall die Nudel versenken!

    • Fred Kombüs am 23.05.2018 22:40 Report Diesen Beitrag melden

      Warum Männer?

      Warum denkst, dass nur Männer dran schuld sind?

    • Jimmy Slimmy am 25.05.2018 06:48 Report Diesen Beitrag melden

      Ist so

      an Fred.Weil me too vielen Frauen das erlaubt zu denken das nur Männer die Bösen sind

    einklappen einklappen
  • mopsi am 23.05.2018 10:08 Report Diesen Beitrag melden

    fr

    kein Wunder in einer Gesellschaft ohne Moral...sskm

    • Antimoralist am 24.05.2018 21:31 Report Diesen Beitrag melden

      kein Wunder ...wenn nix is - dann is nix

      gacker ... diejenigen die mangelnde Moral bei anderen kritisieren - haben einfach keine Gelegenheit die moral abzulegen ...

    einklappen einklappen