Mythen

22. Februar 2018 11:46; Akt: 22.02.2018 11:59 Print

Helfen diese Hausmittel wirklich bei Krankheiten?

Kopfschmerzen, Druchfall oder Blasenentzündung: Was wirklich hilf und bei welchen Tipps es sich um Mythen handelt, verrät eine Expertin.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Über zwei Drittel der Österreicher gehen regelmäßig krank zur Arbeit und nur die wenigsten suchen einen Arzt auf. Mit alten Ratschlägen und Hausmitteln von Mutti oder Oma kann man sich schließlich angeblich auch zu Hause gleich selbst heilen. Doch stimmt das wirklich?

Umfrage
Setzen Sie bei diesen Symptomen Hausmittel ein?
25 %
25 %
46 %
4 %
Insgesamt 24 Teilnehmer

So helfen viele angebliche Behandlungsmethoden nicht, Fieber hingegen kann tatsächlich mit Wadenwickel gesenkt werden. Allerdings wenden diese viele komplett falsch an.

Bettina Schraut, Fachärztin für Innere Medizin klärt im Video über die angeblichen Hausmittel gegen Durchfall, Kopfschmerzen und sogar Fieber auf.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(kiky)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.