Neue Technologie

16. Oktober 2012 12:54; Akt: 18.10.2012 21:48 Print

Künstliche Befruchtung: Mehr Erfolge für Paare

Gute Nachricht für kinderlose Paare, die über künstliche Befruchtung nachdenken: Durch eine revolutionärer neuer Technologie kann die Erfolgsrate bedeutend gesteigert werden.

 (Bild: EmbryoScope® Time-lapse System)

(Bild: EmbryoScope® Time-lapse System)

Fehler gesehen?

bedeutend gesteigert werden.

Eine neue Studie zeigte, dass eine klinisch getestete Technologie mehr Erfolge bei künstlicher Befruchtung verspricht.

Die weltweit größte Fruchtbarkeitsklinik hat mit dem neuen Verfahren eine relative Verbesserung von bis zu 20 Prozent bei künstlichen Schwangerschaften festgestellt. Die revolutionäre Technologie heißt EmbryoScope(R).

Die neue Technologie erstellt einen Film, der es Embryologen ermöglicht, viele Eigenschaften der Embryonenentwicklung über den gesamten Inkubationszeitraum zu überwachen. Gleichzeitig werden ideale Inkubationsbedingungen in einem hochmodernen Inkubator aufrechterhalten.

"Für kinderlose Pärchen ist es ein lang währender Traum, ein Baby zu bekommen, und es ist grossartig, dass wir ihre Chancen dafür erhöhen können. Zur gleichen Zeit werden wir in der Lage sein, viel mehr Pärchen, die finanzielle und emotionale Belastung einer langwierigen Behandlung zu ersparen", erklärte Dr. Meseguer, der die Umfrage durchführte.

>