Forschungsdurchbruch

03. September 2018 13:37; Akt: 03.09.2018 13:52 Print

Neuer Bluttest soll Krebs im Frühstadium erkennen

US-Wissenschaftler haben einen neuartige Bluttest entwickelt, der gleich zehn verschiedene Krebsarten entdecken kann – und das bevor die ersten Symptome sichtbar werden.

Durchbruch: Neuer Bluttest soll 10 Tumorarten im Frühstadium erkennen. (Video: Glomex/ProSieben)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seit Jahren plagen sich Wissenschaftler weltweit ab, um endlich einen zuverlässigen Test zur Früherkennung von Krebserkrankungen zu entwickeln.

Einem Team des Krebsinsituts der Cleveland Clinic im US-Bundesstaat Ohio soll jetzt der Durchbruch gelungen sein. Es sei der "Heilige Gral der Krebsforschung", so Studienleiter Eric Klein. Er hofft "schwer behandelbare Krebsarten schon dann zu entdecken, wenn sie noch therapierbar sind. Das rettet viele Menschenleben."

Zwar ist dieser neue Bluttest nicht für alle Tumorarten gleichermaßen aussagekräftig, dennoch liege die Treffsicherheit bei zehn Krebsarten bei bis zu 90 Prozent, wie der "Focus" meldet. Welche das sind erfahren Sie im Video.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen