Hudson, Klum & Co.:

10. April 2017 10:44; Akt: 11.04.2017 16:25 Print

Pilates-Fieber: Diese Stars schwören drauf

Ein Muster an Disziplin müssen sie schon sein, die Anhänger, die der gesunden Lifestyle-Fitness-Droge Pilates verfallen.

Auch in Österreich erhoffen sich immer mehr Frauen, mit schweißtreibenden Pilates-Workouts endlich zur ersehnten Traumfigur zu gelangen. (Bild: pixabay©UptownFitness (CC0 1.0))

Auch in Österreich erhoffen sich immer mehr Frauen, mit schweißtreibenden Pilates-Workouts endlich zur ersehnten Traumfigur zu gelangen. (Bild: pixabay©UptownFitness (CC0 1.0))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Denn nicht nur in Hollywood, auch in Österreich erhoffen sich immer mehr Frauen, mit schweißtreibenden Pilates-Workouts endlich zur ersehnten Traumfigur zu gelangen.

Ein Fitness-Boom hat längst Einzug in die Fitness-Lebenswirklichkeiten von heute gehalten, der einem Deutsch-Amerikaner zu verdanken ist.

In den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts hat Joseph H. Pilates auf der Suche nach einer ganzheitlichen Methode spezielle Übungen zur Aktivierung körperlicher Leistungsfähigkeit, Stärkung der Konzentrationsfähigkeit und letztlich zur Steigerung der allgemeinen Lebensqualität entwickelt.

Nachdem seine Workouts lange Zeit in der Versenkung verschwunden waren, hat sich in den letzten Jahren ein neuer Hype um die Methode entwickelt, der sich in der Folgezeit auch immer mehr weibliche Promis verschrieben haben, die als Vorreiter und Fitness-Ikonen maßgeblich zu Verbreitung und heutigen Bedeutung von Pilates als Workout-Mainstream beigetragen haben.

Dem Bauch zuliebe: Ksenia Beckmann

Ksenia Beckmann (35), die deutsche Fitness-Athletin und -Trainerin mit weißrussischen Wurzeln hat es einmal auf den Punkt gebracht. Auf ihr eigenes Training angesprochen, meinte die Personal-Trainerin mit über zehn Jahren Berufserfahrung und Inhaberin eines Fitness-Unternehmens in Frankfurt schlicht: "Es gibt kein besseres Bauchtraining als Pilates Workout".

Um ihren Stoffwechsel zu optimieren macht Ksenia zusätzliches Cardio-Training. Als Kursleiterin wechselt sie ihr Cardio-Programm fast täglich von Spinning über Step, bis hin zu Pump, Yoga und Pilates. Dabei benutzt sie Core-Training in ihren Pilates-Workouts, die ihren eigenen Angaben zufolge ihrem Bauch sehr zu Gunsten kämen.

Immer in Bewegung: Kate Hudson

Ähnlich vom Segen der Pilates-Workout überzeugt äußerte sich auch Kate Hudson (37) einmal in einem Interview, als sie die Übungen als einzig wirksame Stimulanz bezeichnete, auf die ihr Körper wirklich reagiere: "Es lässt mich stark fühlen. Pilates ist immer herausfordernd. Die Bewegungen für Fortgeschrittene sind großartig, aber so hart. Aber für mich ist Pilates das Beste."

Bereits im zarten Alter von 17 Jahren entdeckte sie ihre Liebe zu Pilates und Yoga und sieht in den Übungen ihren Schlüssel zu innerer Gelassenheit. Als Spross einer sportlichen Familie ist Kate eben eine Frau von der Sorte, die immer in Action und alles andere als ein Couch-Potato ist.

Sie hat gelernt, dass Disziplin das Wichtigste dabei ist. Obwohl sie vom Naturell her Herausforderungen liebt, versteht sie mittlerweile aber auch, rechtzeitig auf ihren Körper zu hören.
Ihr eisernes Fitnessrezept: "Einen Monat nur supergesund essen, keinen Alkohol trinken und sechsmal am Tag trainieren…"

Mit eiserner Strenge: Gisele Bündchen

Wohldefinierte Muskeln gehören auch zu den optisch hervorstechendsten Eigenschaften von der Promi-Mutter Gisele Bündchen (36). Die 1,80 Meter große Brasilianerin mit den Traummaßen 90-60-90 hat sich jeweils nach ihren beiden Schwangerschaften mit Hilfe von Pilates-Übungen und einem strengen Ernährungs- und Trainingsplan wieder fit gemacht.

Daneben stehen noch drei Sessions pro Woche Kung Fu, Yoga, Boxen, Surfen und Reiten auf ihrem sportlichen Speiseplan.
Und auf ihren Teller kommen 80 Prozent Bio-Gemüse und Vollkornprodukte, daneben nur mageres Fleisch. Absolut tabu sind Weißmehl, Zucker, Kaffee, Milchprodukte und Jodsalz.

Fit und attraktiv im dritten Babyglück: Megan Fox

"Transformers"-Star Megan Fox (30) scheint gar nicht genug von Pilates zu bekommen. Sie liebt ihren wöchentlichen Workout-Mix aus Pilates, Yoga und Krafttraining und hat selbst nach mittlerweile drei Schwangerschaften dank Pilates immer noch eine top Figur, die sie wann immer stolz auf dem roten Teppich zur Schau stellt.

Ihr attraktives Äußeres kommt nicht von ungefähr und ist auch das Ergebnis einer bewussten, disziplinierten Lebensweise: So steht nicht nur frisches Gemüse und Obst ganz oben auf ihrem Speiseplan. Mehr noch, nur ökologisch angebaute grüne Früchte- und Gemüsesorten dürfen auf ihren Teller.

Außerdem schwört sie auf die Paleo-Diät, auch Steinzeit-Diät genannt. Die strenge Ernährungsform erlaubt nur Lebensmittel, über die unsere Vorfahren vor tausenden von Jahren vor dem Aufkommen von Ackerbau verfügen konnten: Fleisch, Gemüse, Obst und Nüsse – aber: keine Nahrungsmittel mit künstlichem Zucker und auch keine Getreideprodukte in jeglicher Form.

Ein Muster an Selbstdisziplin: Vanessa Hudgens

Das Winsor Pilates Studio in Los Angeles, wo auch Miley Cyrus regelmäßig schwitzt, besucht auch die zierliche Musical-Ikone Vanessa Hudgens (28) Um das Geheimnis ihrer absoluten Traumfigur macht Vanessa keinen Hehl und ist bekennend süchtig nach Sport, wie sie einem fragenden Journalisten einmal verriet: "Die Frage ist eigentlich, was ich nicht mache! Ich trainiere ständig und mache alles Mögliche. Ich bin einfach süchtig danach…"

Zu ihren Lieblings-Workouts neben Pilates gehören SoulCycling, einer anstrengenderen Variante des Radfahrens auf einem Indoorbike, unterschiedlichste Arten von Yoga und alle möglichen Sportarten, bei denen sie sich zu Musik bewegen kann. Letztlich sei doch alles nur eine Frage des Willens, ist sie von ihrer mentalen Stärke überzeugt.

Ob im Bikini am Strand, oder in der eleganten Abendrobe auf dem roten Teppich: Stolz trägt das Bündel an Selbstdisziplin ihren perfekten Body zur Schau. Schließlich muss sie dafür auch fast täglich für ihre Toppfigur schwitzen, denn: die rund 50 Kilo, auf gerade mal 1,55 Meter verteilt wollen ständig beschäftigt sein…

Fitte Skandalnudel: Miley Cyrus

Für Miley Cyrus (24) zählt das Winsor Pilates Studio in Los Angeles fast schon zu ihrem zweiten Zuhause, wo sie unter Anleitung ihrer Personal-Trainerin und Studio-Gründerin Mari Winsor ihre Pilates-Workouts absolviert.

Miley ist bekannt dafür, kaum einem Fettnäpfchen aus dem Weg gehen zu können. Vielleicht nicht allen geläufig ist dagegen eine völlig andere Seite an ihr: Die einer disziplinierten Powerfrau, die bis zu sechs Mal pro Woche – manchmal sogar zwei Mal am Tag trainiert, um ihre Fitness zu steigern.

(ib)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.