Von Christiane Seifert

03. Februar 2018 07:37; Akt: 02.02.2018 13:51 Print

Die Fünf-Elemente-Küche

Ein Buch erklärt die Hintergründe der chinesischen Ernährungslehre und gibt Anregungen für Einkauf und Vorratshaltung.

 (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie ist gesund, schnell, leicht gemacht und immer beliebter: die Fünf-Elemente-Küche. Aus ihr kann man neue Energie schöpfen und das eigene Wohlbefinden gezielt fördern. Das Buch erklärt die Hintergründe der chinesischen Ernährungslehre und gibt Anregungen für Einkauf und Vorratshaltung.

Das Herzstück sind 130 neue Rezepte, die in Kochkursen erprobt sind. Dazu gibt es Tipps zum Umgang mit Kräutern und Gewürzen. Das Buch zeigt, wie man auf der Basis der Traditionellen Chinesischen Medizin sein energetisches Gleichgewicht beeinflussen kann. Für alle, die es in der Küche eilig haben, aber auf die Qualität ihrer Speisen dennoch großen Wert legen.

Christiane Seifert ist Lehrerin für Biologie und Chemie. Die Heilpraktikerin wurde bei Barbara Temelie in der Ernährung nach den Fünf Elementen ausgebildet. Sie besitzt auch eine Ausbildung in der klassichen Akupunktur, der traditionellen chinesischen Medizin und in chinesischer Pharmakologie. Sie besuchte die Universität für TCM in Chengdu, China. Seit 1995 besitzt sie eine Praxis für chinesische Medizin und Ernährungsberatung in Harxheim.

(Red)

Themen