Fit für den Sommer

17. Mai 2018 14:04; Akt: 17.05.2018 14:04 Print

Dieses Obst enthält am wenigsten Zucker

Der Sommer steht vor der Tür und es wird höchste Zeit an der Bikinifigur zu arbeiten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine gesunde Ernährung ist heutzutage gar nicht mehr so einfach umzusetzen. Denn was vor ein paar Jahren noch als gut für uns galt, hat heute plötzlich viel zu viel Zucker - das gilt auch für angeblich so gesundes Obst.

Umfrage
Arbeiten Sie bereits an ihrer Bikinifigur?
35 %
41 %
0 %
24 %
Insgesamt 17 Teilnehmer

Aus Angst vor Fruchtzucker, Obst komplett aus der Ernährung zu streichen, ist aber auch keine Lösung. Deshalb verraten wir Ihnen die 5 zuckerarmsten Obstsorten die gerade im Sommer Hochsaison haben.

Brombeeren

Die dunklen Beeren sind mit 2,7 g Kohlenhydrate pro 100 g Beeren echte Leichtgewichte, wenn es um Zucker geht. Außerdem enthalten sogenannten Flavonoide, die entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben.

Himbeeren

Mit rund 5 g Kohlenhydraten eignet sich ein 100 g Körbchen Himbeeren aus dem Supermarkt hervorragend als Snack. Genau wie die Brombeeren, stecken übrigens auch die Himbeeren voller sekundärer Pflanzenstoffe und gelten dank ihren antioxidativen Wirkung als ideale Prävention vor Krebs.

Erdbeeren

Um das Beerenkörbchen voll zu machen, kommen hier noch die Erdbeeren mit rein. Mit 5,5 g Kohlenhydraten sind sie den Sommer über das ideale Obst.

Marillen

Auch die Marille hält sich mit 8,5 g Kohlenhydraten auf 100 g mit ihrem Zuckergehalt zurück. Damit sollten sie im Kuchen jetzt die Äpfel ersetzen, die etwas mehr Kohlenhydrate enthalten.

Wassermelone

Auf 100 g Wassermelone kommen 8,3 g Kohlenhydrate, was daran liegen könnte, dass sie hauptsächlich aus Wasser besteht.

Am besten ist es übrigens, das Low Carb Obst immer mit einer Portion Eiweiß oder Fett (Quark, Nüssen oder Mandelmus) zu essen, so bleibt der Blutzucker noch länger stabil und Sie länger satt.

(kiky)

Themen