Abnehmhotels

25. September 2017 12:49; Akt: 25.09.2017 12:58 Print

Fasten im Fastenhotel Engel

Gesund abnehmen, entschlacken und entgiften in der Pension Engel in Hittisau im Bregenzerwald.

 (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nützen Sie die Gelegenheit in dem gemütlichen Nichtraucher Fastenhotel Engel im Bregenzerwald in geselliger Runde nur unter gleich gesinnten Fastengästen an einer Fastenkur (Heilfasten - Saftfasten, Basenfasten oder Vollwertfasten) teilzunehmen! Durch eine Fastenkur entschlacken, entgiften und regenerieren Sie Ihren Körper und werden dabei noch einiges an Gewicht abnehmen.

Angeboten werden zwei Arten von Fasten:

Saftfasten

Hier wird während der Fastentage vollkommen auf feste Nahrung verzichtet und Sie entgiften und entschlacken Ihren Körper. Saftfasten wird meist zur schnellen und effektiven Gewichtsreduktion und Entschlackung des Körpers durchgeführt. Bis zu 5 Kilo kann man sich innerhalb einer Woche von den Hüften "hungern". Während des aktiven Fastens nimmt man lediglich Säfte, ungesüßte Tees und Wasser zu sich. So wird die Grenze von 300 Kalorien pro Tag nicht überschritten und der Körper baut schnell an Gewicht ab. Bäder, Massagen und Saunabesuche sowie mäßige Bewegung an der frischen Luft können die Entschlackung zusätzlich fördern.

Vollwert-Fasten

Ein sanfter und schonender Weg den Körper zu entlasten, das Körpergewicht zu reduzieren und auf eine gesündere, vollwertige Ernährung umzustellen. Beim Vollwert-Fasten erhalten Sie täglich drei reduzierte Mahlzeiten, die vorwiegend aus biologischen Vollwertprodukten hergestellt werden. Besonders empfehlenswert ist eine Vollwert-Fastenkur vor- oder nach dem Heilfasten, als Entlastungs- oder Aufbauwoche. Neben der Gesundheitsverträglichkeit der Ernährung werden auch die Umweltverträglichkeit und die Sozialverträglichkeit des Ernährungssystems berücksichtigt. Das bedeutet u.a., möglichst ausschließlich Erzeugnisse aus anerkannt ökologischer Landwirtschaft zu verwenden sowie Erzeugnisse aus regionaler Herkunft und entsprechend der Jahreszeit zu bevorzugen. Weiterhin werden unverpackte oder Lebensmittel bevorzugt sowie umweltverträgliche Produkte und Technologien verwendet. Außerdem werden landwirtschaftliche Erzeugnisse bevorzugt, die unter sozialverträglichen Bedingungen erzeugt, verarbeitet und vermarktet werden. Der Vollwert-Ernährung liegt ein ganzheitlicher Ansatz zugrunde, bei dem die für die Lebensmittelqualität maßgeblichen Faktoren - Genuss- Kulturwert - und ihre einzelnen Teilaspekte gleichrangig bewertet werden. Dadurch wird mehr Gesundheits-, Umwelt- und Sozialverträglichkeit erreicht.

Zusätzlich zu den umfangreichen Fastenangeboten bietet das Fastenhotel Engel aber noch mehr:

Im Sommer bietet die idyllische Umgebung in Hittsau begeisterten Wanderern und Spaziergängern ein Paradies. Mit 120 Alpen ist Hittisau die Alpenreichste Gemeinde Österreichs und bietet 90 km markierte Wanderwege.

Im Winter gibt es ebenfalls zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Ob beim Langlauf, beim Alpin-Skilaufen, beim Rodeln, Schneeschuhwandern, Winterwandern oder auch einer romantischen Kutschfahrt - für jeden Liebhaber der weißen Jahreszeit ist bei uns das richtige dabei.

Auch ein umfassendes Wellnessprogramm wird ihnen parallel zu ihrer Fastenkur geboten. Sie haben die Wahl ob sie sich lieber bei einer angenehmen Massage oder einer entspannenden Fußpflege verwöhnen lassen, oder ob sie lieber in der Sauna relaxen.

Weitere Informationen unter www.fastenkur.at!

 

(Red)

Themen