Bewegungs-Mythen

06. September 2017 07:19; Akt: 05.09.2017 13:03 Print

Nach dem Sport muss man fasten!

Fasten nach dem Sport? Lüge oder pure Wahrheit? Wir verraten Ihnen, wie und wann Sie nach der körperlichen Betätigung schlemmen dürfen.

                                (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sollte man wirklich nach dem Training auf Nahrung verzichten, oder braucht der Körper gerade dann Kalorien und Nährstoffe? Vor allem, muss man nach dem Sport mindestens zwei Stunden strikt fasten?

Nein, natürlich nicht. Unabhängig davon, was man nach dem Sport isst oder trinkt, die Fettverbrennung läuft weiterhin auf Hochtouren. Bis zu zwei Stunden nach dem Training befindet sich der Körper im Fatburner-Modus.

Wichtig: Es kommt am Ende des Tages auf die gesamte Energiebilanz an. Hat man mehr Kalorien zu sich genommen als verbraucht, nimmt man zu. Im Umkehrschluss nimmt man bei einem sehr hohen Energieverbrauch ab.

(Red)

Themen