Diätmethoden

26. Dezember 2017 09:49; Akt: 01.08.2018 15:42 Print

TEATOX-Diät

TEATOX ist ein neuer Trend, der eine wohltuende Wirkung auf Geist, Körper und Seele entfalten soll.

 (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Begriff "Detox" wird auch am österreichischen Diät-Markt zu einem immer gängigeren Konzept. Nach den Weihnachtsfeiertagen oder vor dem sommerlichen Strandurlaub soll der Körper mittels Turbo-Entschlackung gereinigt und von Speckröllchen befreit werden. Nun hält eine weitere Detox-Variante Einzug:

Anfang 2013 gründeten zwei junge Berliner ein neues Detox-Label namens TEATOX. Im Rahmen der Kur soll die natürliche Kraft des Tees zu einer gesünderen Lebensweise beitragen und beim Entschlacken des eigenen Körpers helfen.

Die qualitativ hochwertigen Tees, die allesamt aus einer speziellen Kräutermischung hergestellt werden, sollen nicht nur geschmacklich und diättechnisch überzeugen, sondern auch einen positiven Effekt auf Geist und Seele haben.

In Verbindung mit gesunder Ernährung und einem effektiven Training soll man so gezielt überschüssige Pfunde verlieren und den Körper von innen reinigen.

Die Idee:

Die Gründer der deutschen TEATOX-Firma konnten im Rahmen einer Urlaubsreise bereits 2003 Einblicke in die asiatische Teekultur gewinnen. Ihre Faszination führten die beiden während der Studienzeit in Taiwan und Argentinien schließlich auf ein neues Level.

Zurück in Berlin gründeten sie 2013 ihre eigene Teefirma, um den Menschen ein Bewusstsein für die wohltuende Wirkung der Kräutermischungen näher zu bringen. Die qualitativen Bio-Tees der Marke TEATOX wirken dabei auf die drei essentiellen Bereiche: Körper, der Seele und dem Geist. 

Die Methode: 

Tee ist nicht nur ein perfekter Durstlöscher, sondern versorgt den Körper auch mit Energie und gesunden Wirkstoffen. Die "Skinny Detox Tees" der Marke TEATOX für 14 Tage sind in Morgen- und Abendtees aufgeteilt.

Der Tee für den Start in den Tag wirkt vitalisierend und antioxidativ und soll den Stoffwechsel in Schwung bringen. Der Abendtee fördert die innere Ruhe, wirkt verdauungsfördernd und antibakteriell. Besonders der Grüntee soll den Energieverbrauch im Organismus anregen, die überschüssigen Kilos schmelzen lassen und aktiv Kalorien verbrennen.

Auch das Immunsystem soll durch die Tees gestärkt und mit wichtigen Vitaminen und Mineralien unterstützt werden. Der "Skinny Detox Tee" soll überdies hinaus das Krebsrisiko senken, da die hohen Anteile an Antioxidantien die schädlichen Radikale bekämpfem.

Forscher haben übrigens herausgefunden, dass Menschen, die öfter Tee trinken eine gesündere Lebensweise und Ernährung haben. Dies trägt in Verbindung mit regelmäßigem Sport zu einer Gewichtsreduktion bei und lässt bewusst die Pfunde schmelzen. 

Stärken & Schwächen

Die folgende Analyse erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, außerdem kommt es grundsätzlich auf die individuelle, körperliche und alters- und geschlechtsspezifische Verfassung des Diät-Willigen an. Die Diäten sind vorrangig für gesunde Menschen gedacht. Im Zweifelsfall sollte man immer einen Arzt konsultieren. 

Stärken:


  • WIRKUNG: Tee ist für den Körper eine gesunde Alternative zum Kaffee. Er macht munter und unterstützt das Immunsystem. Durch die antibakterielle Wirkung wird der Stoffwechsel angeregt und die Kilos werden zum purzeln gebracht.


 

  • TRINKEN: Man sollte ca. 2-3 Liter pro Tag trinken. Hierbei ist es relativ egal, ob es Wasser oder ungesüßter Tee ist, wichtig ist nur, dass genug getrunken wird. Der Körper bekommt mehr Energie und greift die unerwünschten Fettzellen an.


Schwächen


  • VERBINDUNG: Die "Skinny Detox Tees" wirken nur in Kombination aus Sport und gesunder Ernährung. Nur der Tee alleine bewirkt leider noch nicht den gewünschten Effekt eines Gewichtsverlustes. 

Fazit:

Tees sind gesund und haben eine wohltuende Wirkung auf den Körper. Die Kräutermischung hilft beim Entschlacken und Entgiften des Körpers und bringt ihn wieder in Schwung. Auch das Hautbild wird verschönert und die allgemeine Verfassung des Organismus verbesser.

Doch das Trinken des Tees alleine bringt die Kilos nicht zum Schmelzen. Nur in Kombination mit regelmäßiger Bewegung und einem gesunden Speiseplan wird man die Speckröllchen dauerhaft los.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(Red)