Po oder Bauch?

23. April 2018 08:39; Akt: 01.08.2018 16:16 Print

Unsere Problemzonen verraten viel über uns

Ob Bauch, Po, Beine oder doch die Hüfte: Unerwünschte Fettdepots haben meistens mit unserem Lebensstil zu tun. Wir verraten, was dagegen hilft.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wohl ziemlich jeder hat sie: Eine oder sogar mehrere Problemzonen, aber genau diese können so einiges über unseren Lebensstil verraten. Allerdings sei auch gesagt, nicht an jedem Gramm Fett sind wir selbst schuld.

Umfrage
Wo liegt Ihre Problemzone?
16 %
50 %
16 %
3 %
15 %
Insgesamt 32 Teilnehmer

1. Problemzone "Ganzer Körper"
Das soll ganz eindeutig von zu vielen Kalorien kommen.

2. Problemzone "Bauch"
Hartnäckiger Bauchspeck, vor allem das innere Bauchfett bei Frauen, kommt laut Experten von zu viel Stress und ist mit Vorsicht zu "genießen", denn es kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken.

3. Problemzone "Po und Oberschenkel"
Daran soll einfach zu viel Östrogen schuld sein.

4. Problemzone "Beine und Po"
Das kommt von der Veranlagung und kann nur mit Sport bekämpft werden.

5. Problemzone "Bauch und Hüfte"
Mengelnde Bewegung führt zu diesen Fettdepots.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(kiky)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.