Nicht jeder will schnell sein

28. Juli 2012 09:24; Akt: 02.08.2012 11:47 Print

Unbekannte werben mit Usain Bolt für Kondome

Der Jamaikaner Usain Bolt ist mit 9,58 Sekunden auf 100 Metern der schnellste Mann der Welt. Das hat Unbekannte jetzt zu einer witzigen Werbung inspiriert. Fünf Kondome, dargestellt als die Olympischen Ringe, zieren ein Plakat, das, in Anspielung auf den schnellen Bolt, für einen länger andauernden Geschlechtsakt wirbt. Von Durex stammt die Werbung jedoch nicht.

Fehler gesehen?

Unter den fünf farbenfrohen Präservativen steht der Satz: "Usain, nicht jeder Mann will der schnellste der Welt sein." Eines ist jedenfalls gewiss - 9,58 Sekunden bis zum Orgasmus wären für jeden Mann wirklich ein Hochgeschwindigkeits-Grund, sich zu schämen.

Entgegen dem Logo auf dem Plakat ist die Werbung aber nicht vom Kondomhersteller Durex. "Durex hat die Werbeanzeige nicht gestaltet" heißt es vom Unternehmen. Außerdem sei man gar kein offizieller Sponsor der Olympischen Spiele. Nun wird gerätselt, von wem die Werbung stammen könnte.

baf