Was Frauen (nicht) wollen

06. Februar 2018 12:44; Akt: 06.02.2018 14:21 Print

Achtung, Männer: So killen Sie jedes Date!

Gegensätze ziehen sich an? Nicht unbedingt. Zumindest wenn es um das Verhalten beim ersten Date geht. Frauen und Männer haben verschiedene Erwartungen. Was Männer bzw. Frauen stört, lesen Sie in unten stehender Diashow.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kerzenschein, rote Rosen und ein verliebtes Kribbeln im Bauch – so stellt sich wohl die Mehrheit ein Date am 14. Februar vor. Doch, Achtung: Männer und Frauen haben mitunter ganz unterschiedliche An- und Abtörner. Das Dating-Portal Parship hat erhoben, was die absoluten Dating-Killer sind (siehe Bildstrecke oben).

Manche Verhaltensweisen nerven und lassen eine romantische Stimmung beim Daten gar nicht erst aufkommen. Bei Männern (51 Prozent) und Frauen (32 Prozent) ist der ständige Blick aufs Handy besonders verhasst. Aber nicht in allen Punkten sind sich die Geschlechter so einig: Während 30 Prozent der Frauen ein fehlendes Nähe-Distanz-Empfinden als aufdringlich empfinden, stört dieses Verhalten nur vier Prozent (!) der Männer.

Umfrage
Was ist der größte Dating-Killer für Sie?
7 %
32 %
4 %
2 %
7 %
4 %
4 %
2 %
8 %
8 %
6 %
7 %
2 %
3 %
0 %
4 %
Insgesamt 254 Teilnehmer

Romantik?

Pralinen, Rosen und schummriges Kerzenlicht – sind die Singles überhaupt so romantisch veranlagt? Knapp über die Hälfte, die in einer Partnerschaft lebt, hält seine oder ihre bessere Hälfte für romantisch (54 Prozent). Aber: Während 63 Prozent der Männer angeben, dass ihre Partnerin weiß, wie sie sein Herz mit romantischen Gesten höher schlagen lässt, empfinden das lediglich 46 Prozent der Frauen genauso. 25 Prozent der liierten Frauen sagen sogar knallhart, dass ihr Partner so gar keine Ahnung von Romantik hat.

Sich mit seinem Flirt direkt am Valentinstag zum ersten Mal treffen? Warum nicht! Die große Mehrheit der Singles geht das Daten mit Ernsthaftigkeit an: 60 % behaupten von sich, dass sie sich noch nie zur gleichen Zeit mit mehreren potenziellen Partnern verabredet haben.

Über die Umfrage

Für die vorliegende Umfrage hat Parship 1.660 Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im September 2016 statt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lu)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Knallharter Rambo am 06.02.2018 14:53 Report Diesen Beitrag melden

    Frauen sind schwierig

    Im grunde "kein Interesse", wenn er oder sie kein Interesse an dem neuen Partner haben sind die anderen Gründe dann sowieso unwichtig.

  • Viking am 06.02.2018 21:06 Report Diesen Beitrag melden

    sparsam

    Is einer recht sparsam, das kommt auch nicht gut an bei den Frauen. Beim ersten Date ist es nicht gut.

  • Fipo7 am 06.02.2018 21:03 Report Diesen Beitrag melden

    Feingefühl

    Nichts Neues erfahren - gleiche Gefahrenlage wie immer. Flirten braucht viel menschliches Feingefühl.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Konfusius am 07.02.2018 13:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wichtig für Flirter - Authentizität

    Die Rezepturen der Liebe sind nur gut dazu, eine erklekliche Menge an Büchern mit Buchstaben zu füllen. Ich glaube, solche Rezepte fallen unter unter den Begriff Astrologie. Man glaubt daran oder nicht. Das Wichtigste in Sachen Liebe scheint mir die Wahrhaftigkeit der betroffenen Personen zu sein. Man flirtet am Besten so, wie einem der Schnabel gewachsen ist.

  • Viking am 06.02.2018 21:06 Report Diesen Beitrag melden

    sparsam

    Is einer recht sparsam, das kommt auch nicht gut an bei den Frauen. Beim ersten Date ist es nicht gut.

  • Fipo7 am 06.02.2018 21:03 Report Diesen Beitrag melden

    Feingefühl

    Nichts Neues erfahren - gleiche Gefahrenlage wie immer. Flirten braucht viel menschliches Feingefühl.

  • Seven am 06.02.2018 20:23 Report Diesen Beitrag melden

    So ist es

    Sie muss verheiratet sein Spassfaktor 100 %. Singlefrauen ab 30 sind nicht Beziehungsfähig.

  • Knallharter Rambo am 06.02.2018 14:53 Report Diesen Beitrag melden

    Frauen sind schwierig

    Im grunde "kein Interesse", wenn er oder sie kein Interesse an dem neuen Partner haben sind die anderen Gründe dann sowieso unwichtig.