Falsches (Liebes-)Spiel

07. August 2018 11:18; Akt: 07.08.2018 12:48 Print

Das sind die drei größten Porno-Lügen

Heißer Sex, heiße Paare, superwild und ganz schön dirty. Sex in Pornos täuscht Authentizität vor, hat aber mit dem wahren Leben nicht wirklich viel zu tun.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Pornos machen Lust auf Sex und sind oftmals wirklich heiß in Szene gesetzt. Um eine ernsthafte Handlung mit Tiefgang geht es dem Publikum darin so und so eher weniger. Die Konsumenten wollen Filme voller Höhepunkte.

Umfrage
Schauen Sie Pornos?
52 %
10 %
3 %
3 %
32 %
Insgesamt 13792 Teilnehmer

Doch der Geschlechtsverkehr in den Pornofilmen hat mit dem "Bett-Spielchen" zu Hause nur wenig zu tun. Echter Sex ist dann doch etwas anderes.

Wissenschafter haben sich in einer Studie nun die größten Lügen in Sexfilmen angesehen. Und das Ergebnis dürfte dann vor allem für die Männerwelt dann doch etwas überraschend sein.

Lautes Stöhnen und "Cumshot"

Im Video (oben) seht ihr unter anderem, warum lautes Stöhnen beim Sex nicht unbedingt ein gutes Zeichen ist und was Frauen wirklich über den "Cumshot" halten.

Übrigens: Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und eine Karriere als Pornodarsteller anstrebt, der Weg in die Branche ist knall"hart" - "heute.at" berichtete.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Knut Randauch am 07.08.2018 15:43 Report Diesen Beitrag melden

    Um das herauszufinden,

    haben sie eine Studie gebraucht?

    einklappen einklappen
  • Nick am 07.08.2018 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    alles Lüge

    Na Super! Jetzt ist mein Weltbild komplett zerstört! Die sind gar nicht wollüstig, lieben sich nicht und geheiratet wird auch nicht? Wieviele Filme mussten die Autoren der Studie sehen um das alles herauszufinden?

  • Fragefix am 07.08.2018 19:01 Report Diesen Beitrag melden

    Was zum...

    Jetzt bin ich aber schockiert!!! Fehlt nur noch, dass es Superman und Co nicht gibt. PS: Mit der/dem richtigen Partner/in geht auch sowas. ;)

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Roman / Anita am 09.08.2018 21:27 Report Diesen Beitrag melden

    Jeder

    Jeder der Pornos schaut, auch wir, würde sich wünschen das es im realen Leben auch so wäre denn dann wäre vieles einfacher und schöner !

  • Nick am 07.08.2018 19:51 Report Diesen Beitrag melden

    alles Lüge

    Na Super! Jetzt ist mein Weltbild komplett zerstört! Die sind gar nicht wollüstig, lieben sich nicht und geheiratet wird auch nicht? Wieviele Filme mussten die Autoren der Studie sehen um das alles herauszufinden?

  • Fragefix am 07.08.2018 19:01 Report Diesen Beitrag melden

    Was zum...

    Jetzt bin ich aber schockiert!!! Fehlt nur noch, dass es Superman und Co nicht gibt. PS: Mit der/dem richtigen Partner/in geht auch sowas. ;)

    • Maik Berger am 10.08.2018 20:33 Report Diesen Beitrag melden

      Pornobumsen

      Richtig! Und wenn man das ausleben kann, ist es umso schöner....

    einklappen einklappen
  • Knut Randauch am 07.08.2018 15:43 Report Diesen Beitrag melden

    Um das herauszufinden,

    haben sie eine Studie gebraucht?

    • Sender am 07.08.2018 16:00 Report Diesen Beitrag melden

      Bald ist es soweit.

      Ich warte noch immer darauf, dass die am Ende heiraten.

    einklappen einklappen