Cyber-Love

25. Juli 2018 15:19; Akt: 25.07.2018 16:17 Print

Diese Robo-Dame macht Männern schöne Augen

Günstige 43.000 Euro kostet Scarlett Johansson – also ihr Roboter-Double. Immer mehr Unternehmen bauen Roboter-Frauen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Experten sehen die Sexpuppen als Zusatzangebot für Freier, die einen Fetisch für Puppen haben! Und davon soll es gar nicht so wenige geben. Kenner der Sexindustrie schätzen, dass diese Gruppe immer größer wird.

Umfrage
Würden Sie mit einer Sexpuppe schlafen?
38 %
39 %
13 %
5 %
5 %
Insgesamt 235 Teilnehmer

Deshalb werde es zu einem Boom vom Puppenbordellen in Europa kommen - was natürlich nicht heißt, dass klassische Bordelle vom Aussterben bedroht sind.

Der Grund dafür: Bislang geben lediglich sechs Prozent an, dass sie sich in einen Roboter verlieben könnten. Das würde zeigen, dass die Menschen in den Maschinen keinen Menschenersatz sehen, sondern viel eher ein Spielzeug.

Und dieses "Spielzeug" wird immer raffinierter. Sogar US-Schauspielerin Scarlett Johansson wurde bereits als Roboter-Puppe nachgebaut.

Mehr zum Thema sehen Sie oben im Video.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Freigeist75 am 26.07.2018 05:37 Report Diesen Beitrag melden

    Gibt eh schon 1000 dafür....

    Gscheiter wärs sie täten endlich einen erfinden der putzt und den kompletten Haushalt alleine schupft. Der kann von mir aus auch aussehen wie Alf oder E.T.. Aber scheinbar sind die Schlafzimmeraktivitäten wichtiger und die Haushaltshilfe in dem erforderlichen Können zu komplex.

    einklappen einklappen
  • Herold am 25.07.2018 17:03 Report Diesen Beitrag melden

    Zukunft

    Da sieht man wieder einmal, welche Technologien durch die Porn Industrien entwickelt werden, auch wenn die Roboter noch sehr künstlich wirken. Aber das wird noch

  • myopinion am 26.07.2018 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Roboter

    Einen Vorteil haben die Roboter Damen. Sie werden niemals Unterhalt verlangen oder sonstige Forderungen stellen... Toll finde ich, dass man die Konversationsfähigkeit ausbaut, man muss ja nicht immer nur gleich an Sexroboter denken. So gesehen könnte einem Mann so eine Roboter Frau billiger kommen, wie eine "echte" Frau, auch wenn der Kaufpreis, im ersten Moment hoch erscheint. Das echte Frauen auch Ihre Vorzüge haben, steht aber für mich auch fest und deshalb sind diese trotz ihrer manchmal unverständlichen Gemütszustände lieber.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Nico am 29.07.2018 13:31 Report Diesen Beitrag melden

    Traumfrau

    Eine Frau die nie zickt, immer willig ist, etc. Ein Traum von einer Frau

  • WolfgangHeute am 27.07.2018 13:58 Report Diesen Beitrag melden

    Gibt es noch normale Menschen?

    Roboter beider Geschlechter, der Rest spielt Regenbogen oder wie man zu den Lesben und Schwulen sagt und dies sieht man dann als Anfang vom Ende der Menschheit.

  • myopinion am 26.07.2018 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Roboter

    Einen Vorteil haben die Roboter Damen. Sie werden niemals Unterhalt verlangen oder sonstige Forderungen stellen... Toll finde ich, dass man die Konversationsfähigkeit ausbaut, man muss ja nicht immer nur gleich an Sexroboter denken. So gesehen könnte einem Mann so eine Roboter Frau billiger kommen, wie eine "echte" Frau, auch wenn der Kaufpreis, im ersten Moment hoch erscheint. Das echte Frauen auch Ihre Vorzüge haben, steht aber für mich auch fest und deshalb sind diese trotz ihrer manchmal unverständlichen Gemütszustände lieber.

  • Freigeist75 am 26.07.2018 05:37 Report Diesen Beitrag melden

    Gibt eh schon 1000 dafür....

    Gscheiter wärs sie täten endlich einen erfinden der putzt und den kompletten Haushalt alleine schupft. Der kann von mir aus auch aussehen wie Alf oder E.T.. Aber scheinbar sind die Schlafzimmeraktivitäten wichtiger und die Haushaltshilfe in dem erforderlichen Können zu komplex.

    • myopinion am 26.07.2018 09:02 Report Diesen Beitrag melden

      AW Freigeist 75

      Ja, so einen Roboter hätte ich auch gerne, der mir den Haushalt schmeisst. Wenn er dabei noch gut ausschaut, warum nicht? Wäre mir auch lieber, wie nur Roboter für Schlafzimmer etc...

    einklappen einklappen
  • Herold am 25.07.2018 17:03 Report Diesen Beitrag melden

    Zukunft

    Da sieht man wieder einmal, welche Technologien durch die Porn Industrien entwickelt werden, auch wenn die Roboter noch sehr künstlich wirken. Aber das wird noch