"Fortnut"

30. Juli 2018 08:24; Akt: 30.07.2018 09:22 Print

Es gibt eine Porno-Parodie vom Hit-Game Fortnite

Altes Gesetz des Internets: Wenn etwas erfolgreich ist, gibt es bald eine Porno-Version davon. So nun auch von Fortnite, dem wohl beliebtesten Game dieses Sommers.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von so ziemlich allem gibt es eine Porno-Parodie. Auch vom Game-Phänomen Fortnite gibt es nun eine Porno-Comedy-Version, die sich infantilerweise "Fortnut" nennt. Und sie beweist, dass die Macher die Vorlage gut kennen.

Umfrage
Was halten Sie von Porno-Parodien?
42 %
26 %
21 %
0 %
11 %
0 %
Insgesamt 19 Teilnehmer

Alles, was zu einer Fortnite-Partie dazugehört, findet sich auch hier in der ein oder anderen Version wieder. Natürlich wurde alles mir ordentlich infantilem Sex-Humor angereichert... Stichwort Dildo-Kanonen. Nicht zu unterschätzen ist auch der Charme der wahrhaft grottenschlechten Computereffekte. Und ordentlich Sex vor der Kamera gibt es natürlich auch (der Trailer oben ist aber stubenrein).

Pornostar April O'Neil schrieb Drehbuch

Fan-Favourite April O'Neil – selbst bekennender Gaming- und Comic-Nerd – ist nicht nur Hauptdarstellerin sondern hat auch das Drehbuch geschrieben. Das offenbart, dass sie selbst durchaus schon die ein oder andere Partie Fortnite gespielt hat.

Etwa wenn es um "coole" Bezahlskins geht: "Ich schätze, das Geld, das du für Skins ausgegeben hast, hättest du besser darin investieren sollen, nicht gleich in den ersten Minuten draufzugehen." Da applaudieren sicher alle Fortnite-Veteranen, wenn sie nicht anderweitig beschäftigt sind.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.