06. März 2018 17:29; Akt: 06.03.2018 22:50 Print

Sein Sternzeichen verrät die Ehemann-Qualitäten

Das Sternzeichen des Partners verrät, ob der Liebste Heirats-Potential hat. Denn viele verbinden mit dem Geburtsdatum auch gewisse Charaktereigenschaften.

Sein Sternzeichen verrät dir, wie er als Ehemann sein wird. (Video: Glomex)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aber keine Sorge, wenn es mit dem Sternzeichen des Liebsten doch nicht so passt. Generell gilt: Frauen interessieren sich mehr für die Sterne als Männer, aber nur die wenigsten würden Entscheidungen, wie etwa ihre Partnerwahl, tatsächlich danach ausrichten.

Umfrage
Lesen Sie Ihr Horoskop?
29 %
45 %
1 %
25 %
Insgesamt 547 Teilnehmer

Tiroler und Vorarlberger glauben am wenigsten an Horoskope, Burgenländer und Kärntner am seltensten an einen Zusammenhang zwischen Sternzeichen und Partnerwahl. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie im Auftrag der Online Partneragentur Parship.at unter 1.500 Österreichern.

Alles Humbug?

So gibt die Hälfte der befragten Männer an, dass sie Horoskope für Zeitverschwendung hält und nicht ernst nimmt. Weitere 26 Prozent glauben zwar nicht daran, würden ihr Jahreshoroskop 2018 aber lesen, wenn es sich ergibt. Anders verhält es sich bei den Frauen des Landes: Fast jede zweite Frau hat vor, ihr Horoskop für 2018 zu lesen, wobei nur die wenigsten meinen, dass mehr als nur ein Funken Wahrheit darin steckt.

Die meisten Horoskope werden in Kärnten gelesen (44 Prozent), auch wenn ihnen kaum Wahrheitsgehalt beigemessen wird. In Tirol (30 Prozent) und Vorarlberg (27 Prozent) wird am seltensten ein Blick in die Sterne gewagt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Dr. Frankenstein am 06.03.2018 18:18 Report Diesen Beitrag melden

    Horrorskope

    Astrologie ist KEINE Wissenschaft.

    einklappen einklappen
  • Free am 06.03.2018 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    Horoskope ist mieser Esoterik-Betrug

    Man sollte auf die Homepage: Universität (Astronomie) nachschauen bzw. Horoskope haben keinen Einfluss - auf die Menschheit. Ist krankhafte Denkweise und ist mieser Esoterik-Betrug!

  • Adrian am 08.03.2018 12:13 Report Diesen Beitrag melden

    Die Charaktere der einzelnen...

    ...Sternzeichen, z.B. Widder = stur, Waage = ausgeglichen, Fische = mal umgänglich, mal verschlossen (auftauchend, abtauchend), ist sicher etwas dran. Schliesslich hat man ja den Charakteren die entsprechenden Sternzeichen zugeordnet, und nicht umgekehrt. Aber wer zu wem besser passen soll, oder heute haben sie Glück und morgen Pech, das ist definitiv absoluter Humbug...

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Franz am 18.03.2018 23:02 Report Diesen Beitrag melden

    Sonnenklar

    Afghanen haben mit Sicherheit die größten Steherqualitäten und äußerst heiratswillig, zwecks Staatsbürgerschaft sind sie mit Sicherheit auch.

  • Adrian am 08.03.2018 12:13 Report Diesen Beitrag melden

    Die Charaktere der einzelnen...

    ...Sternzeichen, z.B. Widder = stur, Waage = ausgeglichen, Fische = mal umgänglich, mal verschlossen (auftauchend, abtauchend), ist sicher etwas dran. Schliesslich hat man ja den Charakteren die entsprechenden Sternzeichen zugeordnet, und nicht umgekehrt. Aber wer zu wem besser passen soll, oder heute haben sie Glück und morgen Pech, das ist definitiv absoluter Humbug...

    • Sven am 08.03.2018 13:01 Report Diesen Beitrag melden

      Ja und Nein...

      Einige der grössten Politiker sind z.B. Waagen (Vladimir Putin, Dwight D. Eisenhower, Silivio Berlusconi oder auch die ehemalige Eiserne Lady, Margaret Thatcher. Niemand würde diese als besonders liebenswürdig oder ausgeglichen bezeichnen (Ausnahmen, z.b. Mahatma Gandhi, bestätigen die Regel). Somit hat vielfach ja auch der Ascendent (das quasi zweite Sternzeichen), je älter man wird, eine bedeutendere Rolle. So bin ich z.b. eine Waage mit Ascendent Widder, früher eher ausgeglichen, heute, nicht unbedingt stur, aber definitiv zeilstrebiger...

    einklappen einklappen
  • Dr. Frankenstein am 06.03.2018 18:18 Report Diesen Beitrag melden

    Horrorskope

    Astrologie ist KEINE Wissenschaft.

    • Kali kantaros am 12.03.2018 22:16 Report Diesen Beitrag melden

      Falsch

      Irrtum, astrologie ist eine der ältesten wissenschaften, fast jeder politiker lässt sich regelmässig sein horosckop schreiben. Es gibt viele unis, die eine lehrstuhl für astrologie haben. Nur weil sie etwas nicht verstehen ist es noch lange nicht abzulehnen.

    einklappen einklappen
  • Free am 06.03.2018 17:46 Report Diesen Beitrag melden

    Horoskope ist mieser Esoterik-Betrug

    Man sollte auf die Homepage: Universität (Astronomie) nachschauen bzw. Horoskope haben keinen Einfluss - auf die Menschheit. Ist krankhafte Denkweise und ist mieser Esoterik-Betrug!