Sommerlich

11. Juli 2018 15:00; Akt: 13.07.2018 07:20 Print

GNTM-"Küken" Taynara Wolf nackt im Playboy

Bei "Germany's Next Topmodel" (GNTM) war sie immer nur das "Küken", doch Taynara Wolf zeigt, dass sie längst erwachsen ist.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor zwei Jahren bei "Germany’s Next Topmodel" war Taynara Wolf noch das Nesthäkchen, inzwischen hat sie beim Flirt mit der Kamera längst die Führungsrolle. Im Playboy-Shooting zeigt sie ihre erwachsene Seite.

"Ich habe oft gehört, dass ich zu süß für den Catwalk sei", erzählt Wolf im Interview mit dem Männermagazin. "Ich sehe mich einfach als lieben und lustigen Menschen. Aber ich finde es auch wichtig, mich von einer anderen Seite zu zeigen", sagt die 21-Jährige selbstbewusst.


Das heiße Playboy-Shooting (Video: Playboy.de)

Genauso selbstbewusst rekelt sie sich beim Nackt-Shooting des Playboy, dem sie bescheinigt "viel entspannter" als die Foto-Shootings in Heidi Klums Model-Show zu sein.

So heiß und leidenschaftlich die Halb-Brasilianerin im täglichen Leben ist, so sehr sind ihr "Bad Boys" zuwider. Sie wünscht sich einen fürsorglichen Prinzen.

Weitere Motive exklusiv nur auf "Playboy.de"

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jukreiz am 12.07.2018 02:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jaja

    Wenn in ca5-10 Jahren der Kopftuch zwang kommt müssen wir das nicht mehr anschauen!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Jukreiz am 12.07.2018 02:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jaja

    Wenn in ca5-10 Jahren der Kopftuch zwang kommt müssen wir das nicht mehr anschauen!

    • Ein Gast am 13.07.2018 16:34 Report Diesen Beitrag melden

      Öde Leier

      Sie dürften unter einem anderen Zwang leiden...

    • Anti Links am 15.07.2018 09:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jukreiz

      Stimmt, dem Wahlkarten-Bello sei Dank. Dann haben unsere Islamisierer ihr Ziel erreicht.

    einklappen einklappen