Bis zu 48 Prozent!

13. August 2012 13:08; Akt: 14.08.2012 08:43 Print

Kfz-Reparaturen bei uns teurer als in Deutschland

Ein Kratzer im Autolack oder eine Delle in der Beifahrertür - Spengler, Lackierer, aber auch Mechaniker kosten in Wien wesentlich mehr als im deutschen Köln. Das zeigt eine Erhebung der Arbeiterkammer (AK) für 14 Automarken in 39 Wiener Kfz-Fachwerkstätten und in 30 Kölner Fachwerkstätten.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

Was kostet eine Reparaturstunde in Wien und in Köln? (Durchschnittspreise in Euro)




























 WienKölnDifferenz
Mechaniker110,9387,9926,1 Prozent
Spengler136,77113,4020,6 Prozent
Spengler139,20120,9015,2 Prozent


Auch netto - also ohne die unterschiedliche Mehrwertsteuer - sei Wien immer teurer als Köln, so die Arbeiterkammer. Die größte Differenz stellten Tester mit 48 Prozent bei teuren Audis wie dem Q5 fest. Die AK hat die Stundensätze für Kfz-Mechaniker, Spengler und Lackierer in Wien im März und in Köln im Juni erhoben. Verglichen wurden 14 Automarken. In Österreich beträgt die Mehrwertsteuer 20 Prozent, in Deutschland 19 Prozent.