Kalifornien

11. November 2017 04:30; Akt: 10.11.2017 15:59 Print

Lkws auf Teststrecke wie Straßenbahnen unterwegs

Siemens testet in den USA ein Oberleitungssystem auf der Autobahn, mit dem die riesige Trucks elektrisch unterwegs sind.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Siemens und die Behörde für Luftqualität in Südkalifornien SCAQMD haben eine 1,6 Kilometer lange "eHighway"-Teststrecke in Carson zwischen den Häfen von Los Angeles und Long Beach eröffnet. Drei umgebaute Lastwagen nutzen den von Siemens mit einem Oberleitungssystem ausgerüsteten Streckenabschnitt zu Demonstrations- und Testzwecken.

Eingesetzt werden ein batteriebetriebener Truck, ein von der Volvo-Tochter Mack umgerüsteter Diesel-Hybrid- und ein Flüssiggas-Hybrid-Lkw. Sie rollen dann quasi wie Straßenbahnen über den Asphalt.

Im Juni 2016 hat Siemens in Schweden den weltweit ersten E-Highway auf öffentlichen Straßen in Betrieb genommen. Auf dem zwei Kilometer langen Autobahnabschnitt der E16, nördlich von Stockholm, wird bis 2018 das Siemens-Oberleitungssystem für Lastwagen getestet. Dort verkehren zwei Biodiesel-Hybrid-Fahrzeuge. In Deutschland sollen im Jahr 2019 drei Feldversuche auf ausgewählten Strecken starten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(jm)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Na Servas am 11.11.2017 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zurück in die Zukunft

    In meiner Kindheit waren in mehreren Österreichischen Städten O Busse unterwegs. Durchgesetzt hat sich diese Technik nie wirklich. Wenn das auf engem Raum nichts bringt, wie soll es dann Großflächig funktionieren?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Na Servas am 11.11.2017 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zurück in die Zukunft

    In meiner Kindheit waren in mehreren Österreichischen Städten O Busse unterwegs. Durchgesetzt hat sich diese Technik nie wirklich. Wenn das auf engem Raum nichts bringt, wie soll es dann Großflächig funktionieren?