Purer Luxus

07. Dezember 2017 09:15; Akt: 07.12.2017 09:31 Print

Mehr Luxus: Range Rover SVAutobiogrophy LWB

Mit dem Range Rover SVAutobiography LWB hat eine neue Luxus-Version des Range Rover seine Premiere gefeiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Range Rover SVAutobiography LWB

Zum Thema
Fehler gesehen?

Range Rover hat auf der Auto Show in Los Angeles den Range Rover SVAutobiography LWB präsentiert, der als luxuriöses Topmodell neue Kunden anziehen soll.

Durch den verlängerten Radstand hat man vor allem im Fond ein First Class-Reisevergnügen und eine Beinfreiheit von mehr als 1,2 Metern.

Die mit feinstem Leder bezogenen Einzelsitze im Fond können 24-fach verstellt werden und bieten auch eine Neigung von 40 Grad an.

Eine „Hot-Stone“-Massagefunktion sorgt auch während der Fahrt für viel Entspannung. Im Winter recht praktisch sind zudem die beheizbaren Unterschenkel- und Fußauflagen.

Bei der Motorisierung können die Kunden zwischen dem 3,0 TDV6 mit 258 PS, dem 4,4 SDV8 mit 339 PS und dem 5,0 Liter V8 Kompressor mit 565 PS wählen. Zudem gibt es auch eine Plug-in-Hybrid-Version mit 404 PS Systemleistung.

Wer über mindestens 200.400,- Euro verfügt, kann auch schon seinen Range Rover SVAutobiography LWB ordern.

Stefan Gruber, autoguru.at

(sg)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.