10 Urlaubstipps

20. Februar 2018 05:44; Akt: 19.02.2018 16:25 Print

An diesen Orten herrscht das ganze Jahr Frühling

Lust der Dunkelheit und Kälte zu entfliehen? Dann beginnen Sie den Frühling mit einem Urlaub an diesen Orten einfach ein bisschen früher als sonst!

Bildstrecke im Grossformat »
Auch im Winter kann man sich auf den kanarischen Inseln über angenehme Temperaturen freuen. Hier herrschen das ganze Jahr über die idealen Voraussetzungen dafür, dass sich die bunte Pflanzenwelt auf der portugiesischen Insel prächtig entwickeln kann. Kein Wunder also, dass zahlreiche Wanderer, Radfahrer und Naturfreunde den Weg auf die abgelegene Insel im Atlantischen Ozean auf sich nehmen. Besonders die Landschaft und die Wanderrouten rund um den höchsten Berg Pico Ruivo gelten als Ausflugsziele, die jeder Urlauber auf Madeira einmal gesehen haben sollte. Die Provinz mit der gleichnamigen Hauptstadt Málaga liegt tief im Süden Spaniens an der Costa del Sol. Die besondere Lage sorgt dafür, dass sich der spanische Winter hier äußerst mild zeigt und dass die durchschnittlichen Temperaturen zu jeder Jahreszeit im zweistelligen Bereich liegen. Mehr als 300 Sonnentage pro Jahr und ein mediterranes Klima beweisen eindrucksvoll, dass in der südlichsten Region Frankreichs das winterliche Wetter keine Chance hat. Zwar laden die Wassertemperaturen im Moment noch nicht zu einem Bad im Meer ein, allerdings lassen die farbenprächtigen Landschaften an der "Französischen Riviera" auch im Winter echte Frühlingsgefühle aufkommen. Im Nordend es Landes, rund um die Region Auckland, findet man einen angenehmen Kontrast zum nasskalten Wetter in der Heimat. Die langen Sonnentage verbringt man idealerweise damit, die vielseitige und abwechslungsreiche Natur zu erkunden. Schwarzsandige Strände, tosende Wasserfälle in dichten Regenwäldern oder der Mount Eden als höchster Vulkan von Auckland lassen auf der Sightseeing-Tour keine Langeweile aufkommen. Während das Klima in einigen Regionen Ecuadors ziemlich von der Regen- und Trockenzeit abhängig ist, bleibt das Wetter in der Hauptstadt Quito bemerkenswert stabil. Bei ganzjährigen Temperaturen um die 20 Grad kann man mit Fug und Recht behaupten, dass der Frühling in Quito niemals zu enden scheint. Besonders das Hochland von Guatemala, das sich über ein Viertel der Landesfläche erstreckt, zeichnet sich durch ein gemäßigtes und für Mitteleuropäer äußerst angenehmes Klima aus. Darüber hinaus besticht der bevölkerungsreichste Teil von Guatemala durch zahlreiche touristische Highlights. Wer dem Winterchaos entfliehen und einige Tage bei strahlendem Sonnenschein verbringen möchte, findet mit der Algarve-Küste ein nahegelegenes und preiswertes Urlaubsziel. In der südlichsten Region Portugals werden nämlich europaweit die meisten Sonnenstunden gezählt, sodass hier zu jeder Jahreszeit wahre Frühlingsgefühle geweckt werden. In der Regel fallen die Temperaturen zu keiner Jahreszeit unter 20 Grad, was vor allem das Herz von Strand- und Badeurlaubern höher schlagen lässt. Insbesondere der vier Kilometer lange Sandstrand von Waikiki Beach lädt dazu ein, sich beim Schnorcheln oder beim Surfen auszuprobieren. Darüber hinaus sollte ein Besuch des Haleakala Nationalparks auf dem Programm eines jeden Touristen stehen, da man hier bei milden Temperaturen am frühen Morgen einen unvergesslichen Sonnenaufgang erleben kann. Auch wenn der Nordwesten von Uruguay etwas wärmer und trockener ist als die Küstenregionen, sind die klimatischen Unterschiede in den einzelnen Regionen des Landes vergleichsweise gering. Also bietet es sich an, eine Rundreise durch Uruguay zu unternehmen und neben der Hauptstadt Montevideo auch den lebhaften Badeort Punta del Este besuchen und unbedingt einen Abstecher zu den Thermalquellen im Nordosten des Landes machen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Während sich bei uns der Winter noch lange nicht verabschiedet, hat man in den folgenden Reisezielen von Schnee und eisigen Temperaturen noch nie etwas gehört. "Skyscanner" hat 10 Orte herausgesucht, an denen das ganze Jahr über mildes Klima herrscht.

Auch im Winter kann man sich beispielsweise auf den kanarischen Inseln über angenehme Temperaturen freuen. Neben Gran Canaria und Fuerteventura zählt Teneriffa als die größte der Kanarischen Inseln zu den beliebtesten Reisezielen vor der Küste Afrikas. Gerade der Süden Teneriffas ist in der Regel vor Wind und Regen geschützt. Nicht umsonst haben sich die Kanaren einen Ruf als die "Inseln des ewigen Frühlings" gemacht.

Ähnliches gilt auch für Madeira, die nicht umsonst als "Blumeninsel" bezeichnet wird. Hier herrschen das ganze Jahr über die idealen Voraussetzungen dafür, dass sich die bunte Pflanzenwelt auf der portugiesischen Insel prächtig entwickeln kann.

Kein Wunder also, dass zahlreiche Wanderer, Radfahrer und Naturfreunde den Weg auf die abgelegene Insel im Atlantischen Ozean auf sich nehmen. Besonders die Landschaft und die Wanderrouten rund um den höchsten Berg Pico Ruivo gelten als Ausflugsziele, die jeder Urlauber auf Madeira einmal gesehen haben sollte.

In der Bildstrecke oben finden Sie alle 10 Orte, an denen das ganze Jahr über Frühling herrscht!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 20.02.2018 11:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...habe Sonne im Herzen...

    somit habe ich immer Frühling und Überfall Frühling

  • aborigini am 20.02.2018 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Hawaii

    Abgesehen davon, dass Wakiki Beach einer der häßlichsten Stände Hawaiis ist liegt der von ihnen erwähnte Haleakala Nationalpark auf einer anderen Insel (Mauai) ist also von Oahu nur mit dem Flugzeug aus erreichbar. Aber mit dem Frühling muß ich ihnen rechtgeben. Hawaii ist einfach nur traumhaft.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 20.02.2018 11:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...habe Sonne im Herzen...

    somit habe ich immer Frühling und Überfall Frühling

  • aborigini am 20.02.2018 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Hawaii

    Abgesehen davon, dass Wakiki Beach einer der häßlichsten Stände Hawaiis ist liegt der von ihnen erwähnte Haleakala Nationalpark auf einer anderen Insel (Mauai) ist also von Oahu nur mit dem Flugzeug aus erreichbar. Aber mit dem Frühling muß ich ihnen rechtgeben. Hawaii ist einfach nur traumhaft.