Oh! Ah! Aurora!

15. Dezember 2017 11:48; Akt: 15.12.2017 11:53 Print

Die besten Hotels, um Nordlichter zu sehen

Polarlichter üben eine ungebrochene Faszination aus. An diesen Orten lässt sich das Farbenspiel am Nachthimmel besonders gut verfolgen.

Bildstrecke im Grossformat »
Zehn aussergewöhnliche Unterkünfte, um Nordlichter zu beobachten. Nummer eins: The Tree Hotel in Schwedisch-Lappland. Hier ist man dem Lichterspiel am Nachthimmel noch etwas näher als sonstwo. Zimmer Nummer sieben verfügt sogar über eine offene Terrasse. Ein moderner Klassiker: Die Glas-Iglus des Kakslauttanen Arctic Resort in Finnisch-Lappland. Vom kuschligen Bett aus die Nordlichter betrachten? Gar kein Problem! Auch die charmanten Blockhäuser im lichten Wald am Ortsrand von Levi sind ideal, um die Nordlichter zu erwischen. Das Zentrum ist ca. 800 Meter und der nächste Supermarkt ca. 400 Meter entfernt. Super-stylisch sind die Glasfassaden der Holzbungalows auf Manshausen Island in Norwegen. Tagsüber kann man von hier aus auch die lokale Seeadler-Population beobachten. Ebenfalls nicht von schlechten Eltern ist die Lage des Fogo Island Inn im kanadischen Neufundland. In kompletter Abgeschiedenheit bietet der Traum vieler Architektur-Fans neben 29 individuell gestalteten Zimmern auch eine Sauna, eine Kunstgalerie und sogar ein Kino. Natürlich darf in dieser Liste auch das nördlichste Hotel der Welt nicht fehlen. Im Radisson Blu Polar Hotel in Longyearbyen auf Spitzbergen kann man die Nordlichter beim Nachtessen durch die riesigen Fenster des Restaurants beobachten. Das 5 Million Star Hotel in Reykholt auf Island trägt seinen Namen nicht umsonst. Von den aufblasbaren Bubble-Kugelzelten aus geniesst man einen Rundumblick auf den Nachthimmel. Das Hotel Ranga ist eine isländische Institution. Hier ist man komplett auf Nordlichter-Spotter eingestellt und verfügt sogar über ein hauseigenes Observatorium. Auch Kim Kardashian und Kanye West sind in dem 4-Sterne-Haus schon abgestiegen. Kann für Normalsterbliche also auch nicht schlecht sein. Ebenfalls in Island steht das Ion Adventure Hotel. Die ehemalige Mitarbeiterunterkunft des nahe gelegenen Geothermie-Kraftwerks wurde in ein Boutique-Hotel für Designliebhaber umgebaut. Durch die riesige Glasfront der Bar lassen sich die Polarlichter besonders gut beobachten. Auch in Alaska leuchtet der Himmel. Ein guter Spot für Polarlichter-Fans ist die Aurora Borealis Lodge nahe Fairbanks, wo der Name Programm ist. Die grossen, gegen Norden ausgerichteten Fenster der Zimmer bieten optimale Bedingungen, um die tanzenden Himmelslichter in der Wärme geniessen zu können.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sie möchten gerne Nordlichter beobachten, sich dafür aber nicht unbedingt in die Kälte stellen? Es gibt genügend Hotels, die Gästen das Aurora-Erlebnis dank großer Fensterfronten auch aus der warmen Lobby oder sogar dem privaten Glas-Iglu ermöglichen.

Sehen Sie in der Bildstrecke die zehn besten Unterkünfte für Polarlicht-Fans.

Allesreise.at bietet zudem mehrere Reise-Packages mit Direktflug ab Wien an. Romantisch: eine Woche im Blockhaus ab 799 € pro Person. Für Aktive: eine Woche mit Huskytour und Icekarting ab 1.299 €. Für Genießer: eine Woche im Hotel Levi Spa um 1.559 €.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(Red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.