Umwelt-Kollaps

29. März 2018 13:00; Akt: 29.03.2018 15:01 Print

Thailand sperrt Strand aus "The Beach" für Urlauber

"The Beach" mit Leonardo Di Caprio machte den malerischen Strand weltberühmt. Millionen von Touristen sorgen seitdem für einen Umwelt-Kollaps.

Bildstrecke im Grossformat »
Maya Bay auf der thailändischen Insel Phi Phi wurde als Drehort für den Film "The Beach" mit Leonardo di Caprio weltberühmt. Weil der Strand seitdem von Urlaubern überlaufen ist, zog die thailändische Regierung die Notbremse und sperrt den Strand für vier Monate im Jahr, um weitere Umweltschäden zu verhindern. Maya Bay auf der thailändischen Insel Phi Phi wurde als Drehort für den Film "The Beach" mit Leonardo di Caprio weltberühmt. Weil der Strand seitdem von Urlaubern überlaufen ist, zog die thailändische Regierung die Notbremse und sperrt den Strand für vier Monate im Jahr, um weitere Umweltschäden zu verhindern. Maya Bay auf der thailändischen Insel Phi Phi wurde als Drehort für den Film "The Beach" mit Leonardo di Caprio weltberühmt. Weil der Strand seitdem von Urlaubern überlaufen ist, zog die thailändische Regierung die Notbremse und sperrt den Strand für vier Monate im Jahr, um weitere Umweltschäden zu verhindern. Maya Bay auf der thailändischen Insel Phi Phi wurde als Drehort für den Film "The Beach" mit Leonardo di Caprio weltberühmt. Weil der Strand seitdem von Urlaubern überlaufen ist, zog die thailändische Regierung die Notbremse und sperrt den Strand für vier Monate im Jahr, um weitere Umweltschäden zu verhindern. Maya Bay auf der thailändischen Insel Phi Phi wurde als Drehort für den Film "The Beach" mit Leonardo di Caprio weltberühmt. Weil der Strand seitdem von Urlaubern überlaufen ist, zog die thailändische Regierung die Notbremse und sperrt den Strand für vier Monate im Jahr, um weitere Umweltschäden zu verhindern. Maya Bay auf der thailändischen Insel Phi Phi wurde als Drehort für den Film "The Beach" mit Leonardo di Caprio weltberühmt. Weil der Strand seitdem von Urlaubern überlaufen ist, zog die thailändische Regierung die Notbremse und sperrt den Strand für vier Monate im Jahr, um weitere Umweltschäden zu verhindern. "The Beach" erschien im Jahr 2000 und war - nicht nur dank Leonardo Di Caprio - ein weltweiter Kinohit. Der Film traf den Nerv der Zeit und machte Thailand zum Sehnsuchts-Ziel für Aussteiger. "The Beach" erschien im Jahr 2000 und war - nicht nur dank Leonardo Di Caprio - ein weltweiter Kinohit. Der Film traf den Nerv der Zeit und machte Thailand zum Sehnsuchts-Ziel für Aussteiger. "The Beach" erschien im Jahr 2000 und war - nicht nur dank Leonardo Di Caprio - ein weltweiter Kinohit. Der Film traf den Nerv der Zeit und machte Thailand zum Sehnsuchts-Ziel für Aussteiger.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Bucht der thailändische Insel Ko Phi Phi Leh ist einer der berühmtesten Strände der Welt. Das verdankt sie dem Kinohit "The Beach" aus dem Jahr 2000 mit Leonardo Di Caprio. Der Strand wurde seitdem zum Sehnsuchtsort für Millionen Thailand-Urlauber jährlich.

Dieser Ansturm hinterlässt jedoch Spuren. Die thailändischen Behörden sahen sich gezwungen, den Strand für die vier Sommermonate im Jahr für Touristen zu sperren, um einen Umwelt-Kollaps zu verhindern.

Durchschnittlich 4.000 Besucher täglich

Aktuelle Bilder zeigen das Ausmaß des Ansturms: Im Schnitt legen täglich 200 Ausflugsboote mit rund 4.000 Besuchern in dem Naturschutzgebiet an. Der Strand wirkt bisweilen so überfüllt wie Strände der Adria. Genau das, was die Besucher eigentlich erleben wollen - unberührte, paradiesische Natur - ist durch den enormen Touristen-Andrang nun in Gefahr.

"Es ist wie wenn jemand seit Jahrzehnten ununterbrochen arbeitet", erklärt der thailändische Meeresbiologe Thon Thamrongnawasawat der Nachrichtenagentur "Associated Press". Der Natur droht der Kollaps. Es ist bei weitem kein Einzelfall unter den traumhaften Stränden Südostasiens.

"The Beach" machte Insel weltberühmt

Die Bucht Maya Bay auf der Insel Ko Phi Phi Leh war der Drehort für den Hollywood-Film "The Beach". Der Film mit Leonardo Di Caprio traf im Jahr 2000 den Nerv der Zeit und machte die Insel im speziellen und Thailand im allgemeinen zum begehrten Reiseziel für Rucksack-Touristen und Aussteiger.


Szene aus dem Film "The Beach".

Die aktuellen Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Knut am 29.03.2018 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Fake or not?

    News von Ende Jänner, Ende Februar war die Schließung wieder vom Tisch laut Medien...also was jetzt?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Knut am 29.03.2018 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Fake or not?

    News von Ende Jänner, Ende Februar war die Schließung wieder vom Tisch laut Medien...also was jetzt?