Coca-Cola-Gründe

08. Mai 2017 10:05; Akt: 08.05.2017 11:53 Print

In Favoriten entsteht eine Biotop-Stadt zum Wohnen

Auf dem Gelände der ehemaligen Coca-Cola-Produktion in Wien-Favoriten soll bis Herbst 2019 ein durchgrünter Stadtteil entstehen.

 (Bild: Schreiner Kastler)

(Bild: Schreiner Kastler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Neues Leben am Wienerberg: Auf den ehemaligen Coca-Cola-Gründen entstehen bis zum Herbst 2019 rund 900 Wohnungen nach den Prinzipien von Biotope City.

Der neue Stadtteil, an dessen Planung Stararchitekt Harry Glück maßgeblich beteiligt war, soll rund 50.000 Quadratmeter umfassen und den Bewohnern großzügige individuelle Freiräume sowie Gemeinschaftsflächen bieten. So sieht das Konzept neben 608 geförderten Wohnen und 217 besonders kostengünstige SMART-Wohnungen, auch ein Schwimmbad, offene Wasserläufe, Kinderspielplätze sowie Flächen für "urban gardening" vor.

Stadt als Natur

Das Konzept Biotope City soll Stadt und Natur vereinen. Um den mit der Verstädterung einhergehenden Umweltfolgen entgegenzuwirken, sollen die Mechanismen der Natur und ihrer Selbstregeneration genutzt werden.

Zentrales Thema sind dabei nicht nur Bäume und Sträucher, sondern vor allem die umfangreiche vertikale Fassadenbegrünung sowie die Dachbegrünung. Diese gibt es allerdings nur mit der damit verbundenen Lebenswelt: Insekten, Vögel, kleine Säugetiere. Die Integration der Natur in die Stadt erfordert somit auch ein weitreichendes Umdenken: Die Stadt darf nicht länger als Gegenpol zur Natur begriffen werden, sondern als eine spezifische Form von Natur.

Kosten soll die Entwicklung des neuen, grünen Stadtteils in Wien-Favoriten rund 100 Millionen Euro.

Info & Ausstellung

Ab 11. Mai 2017 wird eine Ausstellung in der GB*10 im 10. Bezirk über das Biotope-City-Konzept und die Planung informieren.

www.gbstern.at/10

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(kiky)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gerd am 08.05.2017 21:53 Report Diesen Beitrag melden

    Biotop-Stadt Favaoriten

    Da werden sich unsere Neuankömmlinge aber freuen, hoffe es gibt eine ordentliche Mietbeihilfe zur Mindest.

    einklappen einklappen
  • Tarkov am 08.05.2017 11:09 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schöne Idee!

    Die Frage ist nur, wie lange die Menschen brauchen, um ihre eigene idyllische Umgebung mit Zigarettenstummeln, Einwegplastikflaschen und entführten Einkaufswagen zu verschandeln.

  • fuhrinat am 08.05.2017 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wohnungen

    Da sollten aber nur Leue eine Wohnung bekommen, die es auch zu schätzen wissen. Man braucht sich nur durch Gegend rund um das Kino am Wienerberg ansehen. Total vermüllt!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Gerd am 08.05.2017 21:53 Report Diesen Beitrag melden

    Biotop-Stadt Favaoriten

    Da werden sich unsere Neuankömmlinge aber freuen, hoffe es gibt eine ordentliche Mietbeihilfe zur Mindest.

    • Barbara Z. am 09.05.2017 07:28 Report Diesen Beitrag melden

      ....

      davon darfst du ausgehen. .... hatte mir dasselbe gedacht!

    einklappen einklappen
  • Bobi am 08.05.2017 17:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wien

    Wauuuuuuu wunderschen

  • fuhrinat am 08.05.2017 17:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wohnungen

    Da sollten aber nur Leue eine Wohnung bekommen, die es auch zu schätzen wissen. Man braucht sich nur durch Gegend rund um das Kino am Wienerberg ansehen. Total vermüllt!

  • Tarkov am 08.05.2017 11:09 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schöne Idee!

    Die Frage ist nur, wie lange die Menschen brauchen, um ihre eigene idyllische Umgebung mit Zigarettenstummeln, Einwegplastikflaschen und entführten Einkaufswagen zu verschandeln.