Wohnen in Wien

27. Dezember 2017 12:34; Akt: 27.12.2017 13:57 Print

Neue Bau-Projekte "Anton" und "Wohngarten 11"

Zwei topmoderne Wohnanlagen können in wenigen Jahren bezogen werden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Gründer und Eigentümer der Wiener "Invester Gruppe", Franz Alexander Kollitsch und Erwin Krause, verstärken ihr Engagement im Bereich Wohnbau. Sie haben gemeinsam mit "ELIN quadrat" das 17.827 Quadratmeter große Grundstück in der Geiselbergstraße 26-32 im elften Wiener Gemeindebezirk von der Immofinanz AG erworben.

Das Projekt "Wohngarten 11" umfasst Wohnungen in der Größe von ein bis drei Zimmern. Neben flächeneffizienten Wohnungsgrundrissen und einer funktionalen Ausstattung wird beim Neubau besonderes Augenmerk auf die Verbindung von sozialen Aspekten und Umweltschutz gelegt. So sind auf jeder Geschoßebene Freiflächen und ein Gemeinschaftsgarten geplant.

Urban wohnen in Neu Marx

Im Rahmen des Wohnbauprojekts "Anton" von Raiffeisen Property (RPHI) in Neu Marx im dritten Bezirk entstehen 73 frei finanzierte Eigentumswohnungen, neun Ateliers und 47 Parkplätze. Das Areal ist Teil des Stadtentwicklungsprozesses Neu Marx, in dessen Rahmen ein lebendiges, urbanes Quartier entsteht, in dem Arbeiten und Wohnen miteinander verbunden werden.

(red)

Themen