Schnupfen-Saison Gesundheit

Das sind die größten Erkältungsmythen

Das sind die größten Erkältungsmythen

(© fotolia)

Erkältungsmythen
Schnupfen, Husten, die Nase rinnt - das Taschentuch, das in Ihren Händen liegt, ist mittlerweile wie eine Verlängerung Ihrer Hände? Dann sind Sie verkühlt - Heute.at sagt Ihnen, welche Erkältungsmythen stimmen, und welche nicht.

Oma-Weisheiten wie man am besten Erkältungen vorbeugt, und auch wieder los wird gibt es viele - hier sind die wichtigsten Mythen:

Erkältungsmythen
Küssen überträgt keine Viren
Stimmt nicht!

Erkältungsviren sind hochansteckend, durch Küssen werden sie meist sicher übertragen.

Aber: Studien zeigen auch, dass beim Knutschen der Puls steigt, der Körper Adrenalin und Endorphine ausschüttet - und das beschleunigt wiederum den Genesungsprozess.

Blättern Sie weiter zur nächsten Erkältungs-Mythe!

 1 | 2 | … | 8  weiter > Seite 1 von 8

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Gesundheit (10 Diaserien)