Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Drama am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Schönste Stewardess- Uniformen

Bewerten Sie selbst!

Schönste Stewardess- Uniformen

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

22.05.2012

Arzt: "Erschreckend"

Diese Hygiene-Mythen halten sich hartnäckig

Hände waschen Hygiene

Vor den häufigsten Erkrankungen kann man sich mit Händewaschen und regelmäßigem Desinfizieren von Oberflächen schützen (© Fotolia)

Rund um Lebensmittelhygiene und Grippeerkrankungen halten sich offenbar nach wie vor eine Reihe hartnäckiger Mythen. Dies belegt einmal mehr eine vor kurzem vorgelegte Studie. Sie stammt vom "European Hygiene Council".

Ein Grippevirus überlebt im Haushalt bis zu zwei Tage. Vor den häufigsten Erkrankungen kann man sich mit Händewaschen und regelmäßigem Desinfizieren von Oberflächen schützen, sagte Christoph Wenisch, Facharzt für Innere Medizin am SMZ Süd, am Dienstag. Diese einfachen Maßnahmen beherzigen viele Menschen in Europa aber nicht. Laut der aktuellen Studie wissen sie nämlich gar nicht, wie sie sich infizieren können.

Wo Erkältungen wirklich herkommen ...
Nach wie vor herrsche nämlich der "Irrglaube" vor, Erkältungen kämen von schlechtem Wetter oder Vitamin C-Mangel. Dass oft aber verschmutzte Oberflächen für die Übertragung von Keimen verantwortlich sind, war der Mehrheit der Teilnehmer nicht bewusst, so der Mediziner. Die meisten Infektionen erfolgen auch nicht, wie viele annehmen, in der Schule oder im Restaurant, sondern zu Hause. Das hat laut Wenisch einen ganz einfachen Grund: "Dort ist man am meisten."

+++ Diese Krankmacher lauern in unseren Küchen +++

Dass auch der falsche Umgang mit Lebensmitteln zu Infektionen führt, ist ebenfalls weitgehend unbekannt. 23,8 Prozent der 8.714 Befragten aus 17 europäischen Ländern sehen Fleisch zwar als "potenzielle Gefahrenquelle", dass aber auch "gesundes Essen" wie Obst und Gemüse Krankheiten übertragen kann, sei gänzlich unbekannt, bedauerte Wenisch. Die meisten sehen etwa kein Problem darin, rohes Fleisch und Gemüse auf dem gleichen Brett zu schneiden.

Arzt: "Das ist eigentlich erschreckend"
Aber nicht nur in der Prävention gibt es Wissenslücken. Auch im Falle einer Erkältung würden nur 47,2 Prozent der Befragten zu Hause bleiben, in Österreich gar nur 38,6 Prozent. "Das ist eigentlich erschreckend", meinte der Mediziner. Da Infektionskrankheiten übertragen werden, seien sie nämlich immer ein öffentliches Problem.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Sind Veganer nicht auch Mörder?

Debatte um Ernährung

Sind Veganer nicht auch Mörder?

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Wirbel um giftige Eierfarben

Tipps für Eier Färben ohne Chemie

Lebensmittel wieder viel teurer als zuletzt

Kaufkraft: NÖ überholt Wien

Lebensmittel wieder viel teurer als zuletzt

Alarm: So krank machen uns Tiere!

Neuer Bericht regt auf

Alarm: So krank machen uns Tiere!

So geht es mit Garantie ohne Gentechnik

Gentechnik in Lebensmitteln

So geht es mit Garantie ohne Gentechnik

Grippewelle rollt wieder auf Österreich zu

So werden Sie nicht krank!

Grippewelle rollt wieder auf Österreich zu

Schnupfen & Co: So gesundet die Welt

Erkältungs-Heilmittelchen

Schnupfen & Co: So gesundet die Welt

Stadthallenbad bleibt zu obwohl Becken dicht

Arbeiten an der Bäderhygiene

Stadthallenbad bleibt zu obwohl Becken dicht

Brüssel will Klonfleisch verbieten

Studie zur Etikettierung

Brüssel will Klonfleisch verbieten

Gillette-Geschenksets zu gewinnen!

Stillvoller Auftritt garantiert!

Gillette-Geschenksets zu gewinnen!

US-Forscher sagen mit Google Grippe voraus

Prognose via Suchabfragen

US-Forscher sagen mit Google Grippe voraus

Österreicher sind Influenza-Impfmuffel

Todesfälle verhinderbar

Österreicher sind Influenza-Impfmuffel

Preise für Mundhygiene variieren stark

Auch Unterschiede bei Bleaching

Preise für Mundhygiene variieren stark

Zielpunkt will 39 Filialen zusperren

Nächste Kette muss sparen

Zielpunkt will 39 Filialen zusperren

Justin Timberlake hat die "Männergrippe"

Erkältet bei Ellen DeGeneres

Justin Timberlake hat die "Männergrippe"

Herbstzeit ist Grippezeit

Impfung schützt

Herbstzeit ist Grippezeit

SPAR - Lebensmittel aus Österreich

100 Prozent österreichisch

SPAR - Lebensmittel aus Österreich

Tipps: So vermeiden Sie Lebensmittelabfälle

"Verputzen statt Verschwenden"

Tipps: So vermeiden Sie Lebensmittelabfälle

Lebensmittel wieder teurer geworden!

8 % Plus im Jahresvergleich

Lebensmittel wieder teurer geworden!





TopHeute


Body Mass Index

Geben Sie Ihre Körpergröße in cm ein

Geben Sie Ihr Gewicht in kg ein

Geben Sie Ihr Alter ein

Wählen Sie Ihr Geschlecht aus

Männlich
Weiblich