Experten-Tipps Gesundheit

Sonnenbrand: Erste Hilfe für Rothäute

Sonnenbrand: Erste Hilfe für Rothäute

Was hilft wenn man's mit der Sonne übertrieben hat? Und was nicht? Auf den nächsten Seiten erfahren Sie's! (© Fotolia)

Sonnenbrand
Was hilft wenn man's mit der Sonne übertrieben hat? Und was nicht? Auf den nächsten Seiten erfahren Sie's!
Der Sommer hat begonnen und die schönste Zeit des Jahres liegt vor uns. Wir freuen uns auf Grillen, Freibad und hoffentlich auch auf reichlich Sonne. Worauf wir allerdings gerne verzichten, das ist der Sonnenbrand. Denn jeder Sonnenbrand schadet der Haut. Wie wir die Sonne gesund genießen können, dazu Hans Haltmeier, Chefredakteur der Apotheken Umschau.

"Sonne ist ja etwas Positives, sie hebt die Stimmung. Aber man muss schon aufpassen, dass man einen Sonnenbrand verhindert, ganz besonders bei Kindern ist das wichtig", weiß Haltmeier.

Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr sollte man sich nur im Schatten aufhalten. Und wenn man in die Sonne geht, sollte man immer gut eingecremt sein und bei Bedarf lieber einmal mehr nachcremen. Falls man doch einmal unvorsichtig war und die Haut sich rötet und juckt, helfen die folgende Tipps.

Nächste Seite: Aus der Sonne raus und kühlen
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Gesundheit (10 Diaserien)