Experte warnt Gesundheit

So gefährlich können Energydrinks sein

So gefährlich können Energydrinks sein

Für den Kreislauf können die bunten Drinks eine Belastung sein, meinen Experten (© Fotolia)

Energydrink Dose
Für den Kreislauf können die bunten Drinks eine Belastung sein, meinen Experten
Sie riechen nach Gummibärchen und verleihen angeblich Flügel - die Rede ist von Energydrinks. Die Getränke sind bei Jugendlichen außerordentlich beliebt, laut Statistik erobern Energydrinks den Getränkemarkt im Sturm.

Doch was ist dran an den Versprechungen der Hersteller und was ist wirklich drin in den beliebten Drinks? Dazu befragt haben wir Peter Kanzler, den Chefredakteur der Apotheken Umschau.

"Enthalten sind Wasser, Zucker und vor allem Koffein und Taurin. Die Hersteller behaupten, dass diese Drinks die Muskelleistung steigern, für eine höhere Fettverbrennung sorgen und die Konzentrationsfähigkeit verbessern. Das alles ist jedoch wissenschaftlich nicht belegt", führt der Experte aus. Im Gegensatz zu den Herstellern sehen Wissenschaftler eine Reihe von Risiken bei Energydrinks. Für den Kreislauf etwa können sie eine Belastung sein.

Nächste Seite: Wer Energydrinks nicht trinken sollte
Seite 1 von 2 1 2


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Gesundheit (10 Diaserien)