Schmeckt immer Gesundheit

Die besten Soßen fürs Gegrillte

Die besten Soßen fürs Gegrillte

Die Grill-Saison ist eröffnet. (© Fotolia)

Grillsteak
Die Grill-Saison ist eröffnet.
Bei sommerlichen Temperaturen gibt es nichts Schöneres als draußen zu grillen. Damit die Grill-Party aber perfekt wird, dürfen die richtigen Saucen auf keinen Fall fehlen. HEUTE hat die besten für Sie übersichtlich zusammengefasst, damit sie einfach und schnell in einen schönen Nachmittag mit Steaks und Würstchen genießen können.

Honig-Senf-Sauce
Zutaten: 100 g Sauerrahm, 1 EL Honig, 1 TL Senf, Salz
Zubereitung: Alle Zutaten nur mit einem Löffel verrühren. Dabei darauf achten, dass der Sauerrahm nur kurz verrührt wird, damit er schön cremig bleibt und nicht zu dünnflüssig wird.

Salsa Sauce
Zutaten: 2 Stk. Tomaten, 1/2 Stk. Zwiebel, 1/4 Zehe Knoblauch, Salz, Pfeffer, 1 EL Öl, Cayennepfeffer, 2 EL Zucker, 1 Schote Chili (ohne Kerne!), 1/2 TL Zitronensaft.
Zubereitung: Für die Salsasauce geschälte Tomaten im karamellisierten Zucker schmoren. Gemeinsam mit Chili, Zwiebel, Knoblauch, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer mit einigen Tropfen Öl in der Küchenmaschine pürieren. Nach Belieben noch mit Cayennepfeffer abschmecken. Für die richtige Schärfe und den perfekten Geschmack tasten Sie sich beim Würzen langsam heran und kosten Sie immer wieder.

Balsamico-Sauce
Zutaten: 150 g Zucker, 500 ml Balsamicoessig, Maisstärke
Zubereitung: Den Zucker in einer heißen Pfanne zu Karamell schmelzen. Mit Balsamicoessig aufgießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Mit etwas in Wasser angerührter Maisstärke gerade so viel binden, dass die erkaltete Balsamicosauce auf einem Teller nicht verrinnt, aber auch nicht stockt.

Barbecue-Sauce
Zutaten: 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Butter, 2 Stängel Petersilie, 250 ml Kaffee (Espresso), 100 ml Rotwein, 100 g geschälte Tomaten (Dose), 10 EL Ketchup, 2 EL Worcestersauce, 2 EL Balsamico, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Chilipulver, 3 EL Rohrzucker, Salz, Pfeffer
Zubereitung: Für die Barbecue-Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln drin goldgelb rösten. Knoblauch dazugeben und mitrösten. Die Petersilblättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Alle Zutaten in den Topf zu den angerösteten Zwiebeln geben und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Sauce eine cremige Konsistenz angenommen hat. Ab und zu umrühren.

Bananen-Curry-Sauce
Zutaten: 2 reife Bananen, 100 g Joghurt, 100 g Sauerrahm, 1 TL Mayonnaise, 1 TL Currypulver, 1/2 TL Korianderblätter, 1 TL Zitronensaft, Salz, Pfeffer
Zubereitung: Joghurt, Sauerrahm und Mayonnaise in einer Schüssel verrühren. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zu einem feinen Mus zerdrücken. Zur Joghurt-Mischung geben. Currypulver, fein gehackten Koriander und Zitronensaft dazugeben und gut verrühren. Die Bananen-Curry-Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kräutersauce mit Frischkäse
Zutaten: 2 Packg. Frischkäse mit Kräutern, 125 ml Buttermilch, 1 Zwiebel, 3 Senfgurken, 1 roter Apfel, 2 EL gehackte Petersilie, 2 EL gehackter Schnittlauch, 2 EL gehackter Dill, Salz, Pfeffer, etws Zucker.
Zubereitung: Den Frischkäse mit der Buttermilch verrühren und die gewürfelten Zwiebel unter die Masse mengen. Danach den geschälten und geraspelten Apfel sowie die in kleine Stücke geschnittenen Senfgurken dazugeben. Alle anderen Zutaten mit der Masse verrühren, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Frischkäse mit der Buttermilch verrühren die gewürfelte Zwiebel unter die Masse geben. Den geschälten und geraspelten Apfel, in kleine Stücke geschnittene Senfgurke dazugeben.Alle anderen Zutaten mit der Masse verrühren und mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit ein Paar Kräutern und Gurkenstückchen garnieren. Zum gegrillten Fleisch, Geflügel und Gemüse reichen mit Baguette.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Gesundheit (10 Diaserien)