Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Tote am Mount Everest | Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

29.08.2012

Umstrittener Gesetzesentwurf

Deutsche Ärzte dürfen Sterbehilfe unterstützen

Kranke Seniorin im Spital (Symbolbild): Sterbehilfe ist in den Niederlanden seit 2002 per Gesetz erlaubt

Symbolbild (© Fotolia)

In Deutschland könnte es künftig erlaubt sein, dass auch Ärzte und Pfleger in Ausnahmefällen Sterbehilfe straffrei unterstützen dürfen.

Die deutsche Regierung hat am Mittwoch den umstrittenen Gesetz-Entwurf von Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zur Sterbehilfe verabschiedet. Der Entwurf geht nun aber erst in die parlamentarische Beratung.

Dies soll immer dann der Fall sein, wenn sie dem Patienten seit langem besonders nahe stehen. Dagegen hatte es Proteste der Ärzte-Verbände gegeben.

Künftig macht sich nach dem Entwurf strafbar, wer einem anderen beim Selbstmord hilft, um damit Geld zu verdienen. Kritik an dem Entwurf gab es auch von Gesundheitsministern der Länder sowie aus der katholischen Kirche.

News für Heute?


Verwandte Artikel

17-Jährige starb - Ärzte vor Gericht

Zu hohe Medikamentendosis?

17-Jährige starb - Ärzte vor Gericht

Ärztekammer warnt vor Turnusärztemangel

Wiener Wartelisten derzeit leer

Ärztekammer warnt vor Turnusärztemangel

"Dr. House" rettet echtem Patienten das Leben

TV-Serie löste Medizinrätsel

"Dr. House" rettet echtem Patienten das Leben

Pädo-Arzt: Fünf Jahre kein Umgang mit Kindern

Zusätzlich zu Gefängnisstrafe

Pädo-Arzt: Fünf Jahre kein Umgang mit Kindern

Sängerin pupst bei jedem Ton

Nach Ärztepfusch

Sängerin pupst bei jedem Ton

Arzt näht Hand wieder an

Von Kreissäge abgetrennt

Arzt näht Hand wieder an

Regierung uneins zum Thema Sterbehilfe

Kommission wird eingerichtet

Regierung uneins zum Thema Sterbehilfe

Juckreiz, wo ihn keiner will

Tabu-Beschwerden

Juckreiz, wo ihn keiner will

MedUni Wien streicht elf Nacht-Journaldienste

"Nicht legitime" Umschichtung

MedUni Wien streicht elf Nacht-Journaldienste





TopHeute


Body Mass Index

Geben Sie Ihre Körpergröße in cm ein

Geben Sie Ihr Gewicht in kg ein

Geben Sie Ihr Alter ein

Wählen Sie Ihr Geschlecht aus

Männlich
Weiblich