Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Unwetter in Österreich | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

16.10.2012

Belastung Feinstaub

Rauchen im Auto noch schlechter als in Natur

Rauchen im Auto Zigarette

Mehrere US-Staaten haben deshalb das Rauchen im Auto bereits verboten, wenn Kinder im Fahrzeug sitzen. (© Fotolia)

Dass Rauchen ungesund ist, weiß wohl schon jeder. Dass Rauchen im Auto aber noch ungesünder ist, als im Freien ist Neu: Denn, wer im Auto raucht, setzt seine Mitfahrer einer Belastung mit gefährlichen Feinstaubpartikeln aus, die die Grenzwerte der WHO - Weltgesundheitsorganisation - um das mehr als Dreifache übersteigen.

Zu diesem Schluss kommen britische Wissenschafter. Feinstaubpartikel können tief in die Lunge eindringen, sie erhöhen das Risiko von Herz-Lungen-Krankheiten und gelten als krebserregend.

Belastungen über akzeptablen Wert
Die Forscher um Sean Semple von der Universität im schottischen Aberdeen maßen die Feinstaubpartikelbelastung bei 83 Autofahrten von 17 Versuchsteilnehmern.

Bei 49 der Fahrten wurde geraucht. Im Schnitt lag die Feinstaubpartikelbelastung bei den Fahrten, bei denen geraucht wurde, bei 85 Mikrogramm pro Kubikmeter - die WHO legt den Grenzwert für die Belastung in Räumen auf 25 Mikrogramm fest.

Bei den Fahrten, bei denen nicht geraucht wurde, lag die Belastung bei lediglich 7,4 Mikrogramm. Bei einer Fahrt wurde zwischenzeitlich sogar eine Konzentration von 880 Mikrogramm gemessen.

Kinder noch gefährdeter
Besonders Kinder würden unter der Belastung leiden, warnen die Forscher. Sie atmen schneller und haben ein weniger entwickeltes Immunsystem.

Mehrere Staaten wie Kanada, Australien und Südafrika haben das Rauchen im Auto bereits verboten, wenn Kinder im Fahrzeug sitzen.


News für Heute?


Verwandte Artikel

Feinstaub-Alarm hält weiter an!

Experten klären auf

Feinstaub-Alarm hält weiter an!

Rauchen im Auto viel giftiger als anderswo

"Tschick"-Verbot im Wagen?

Rauchen im Auto viel giftiger als anderswo

So fressen Steuern unsere Gehälter auf

Mittelschicht stark belastet

So fressen Steuern unsere Gehälter auf

Steiermark verbietet Laubbläser ab 2014

Geldstrafe bis zu 7.250 Euro

Steiermark verbietet Laubbläser ab 2014

Schockfotos auf Zigaretten kaum wirksam

Text wird eher wahrgenommen

Schockfotos auf Zigaretten kaum wirksam

Frauen rauchen bei Stress, Männer mit Kumpeln

Unterschiedliches Rauchverhalten

Frauen rauchen bei Stress, Männer mit Kumpeln

Romantischer Abend endete mit Autoabsturz

Schock für Tiroler Pärchen

Romantischer Abend endete mit Autoabsturz

A1: Auto ging in Flammen auf

Brennender Renault

A1: Auto ging in Flammen auf

Gasaustritt: Beim Tschick anzünden explodierte Luft

Pole rettete sich aus Führerhaus

Gasaustritt: Beim Tschick anzünden explodierte Luft

"LMAA"-Nummerntafel erregt auch Volksanwalt

Kennzeichen sei anstößig

"LMAA"-Nummerntafel erregt auch Volksanwalt





TopHeute


Body Mass Index

Geben Sie Ihre Körpergröße in cm ein

Geben Sie Ihr Gewicht in kg ein

Geben Sie Ihr Alter ein

Wählen Sie Ihr Geschlecht aus

Männlich
Weiblich