Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise

Lade Login-Box.

Porsche 911 Turbo S Coupé

Eine Ikone im Test

Porsche 911 Turbo S Coupé

Milo Moiré legte nackt Eier

Kunst-Performance

Milo Moiré legte nackt Eier

Eierpecken: So gewinnt man immer

Kampf ums stärkste Ei

Eierpecken: So gewinnt man immer

18.10.2012

Mehr Lebensqualität

Allergen gegen "Apfelallergie" senkt Symptome

Apfel-Allergie

Die "Apfelallergie" kann mit einem Allergen gut behandelt werden. (© Fotolia)

Äpfel, Nüsse, Pfirsiche und Kiwis können ganz schöne Qualen hervorrufen. Die Betroffenen plagen Schwellungen und Rötungen oder Juckreiz im Mund- und Rachenbereich. Diese Birkenpollen-assoziierte Nahrungsmittelallergie ist eine häufige Begleiterscheinung der Birkenpollenallergie. Nun fanden Wissenschaftler heraus, dass sich die "Apfelallergie" mit einem Allergen gut behandeln lässt und hilft, Symptome deutlich zu vermindern.  
 
In der aktuellen Studie haben die Forscher das künstlich hergestellte Molekül Mal d 1 als Tropfen unter die Zunge verabreicht. Damit wurde der Verzehr des Apfels „imitiert“.

Die Folge: Das Immunsystem wurde aktiviert und erste Anzeichen von Toleranz konnten gemessen werden. Das deutet darauf hin, dass bei längerer Behandlungsdauer Betroffene weniger sensibel reagieren und beim Biss in den frischen Apfel das Allergen besser tolerieren können.  
 
Forschungsleiterin Barbara Bohle: "Die Lebensqualität der Betroffenen kann so künftig deutlich verbesser werden." Das soll nun in einer klinischen Studie nachgewiesen werden.
 
Hartnäckige Kreuzallergie
Rund 400.000 ÖsterreicherInnen sind von der Birkenpollenallergie betroffen. Ihre Symptome können heutzutage durch Impfstoffe bereits gut behandelt werden.

Der Nachteil: "Sie wirken zwar gegen das Birkenpollen-Allergen, aber nur selten gegen die Kreuzallergien", so Bohle. Zudem tritt die Birkenpollenallergie nur saisonal auf. "Unter der Nahrungsmittelallergie leiden die Betroffenen aber viel stärker und länger – nämlich das ganze Jahr."

70 Prozent aller Birkenpollenallergiker haben gleichzeitig eine Nahrungsmittelallergie.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Forscher fanden heraus: Stress steckt an

Gönnen Sie sich eine Auszeit

Forscher fanden heraus: Stress steckt an

Hungrige Paare streiten sich aggressiver

Leerer Magen macht grantig

Hungrige Paare streiten sich aggressiver

Zalando ruft tausende Schuhe zurück

Chrom-VI kann Allergien auslösen

Zalando ruft tausende Schuhe zurück

Wo der Wiener Schuh drückt

Große Studie zeigt

Wo der Wiener Schuh drückt

Viele Holzspielzeuge sind gefährlich

Giftig und verschluckbar

Viele Holzspielzeuge sind gefährlich

Patienten werden immer selbstbestimmter

Spital wird selbst gewählt

Patienten werden immer selbstbestimmter

Popcorn-Kauen macht immun gegen Werbung

Aussprech-Simulation gestört

Popcorn-Kauen macht immun gegen Werbung

Studie ergibt: "Katzen hassen Streicheln"

Forscher schockt Tierfans

Studie ergibt: "Katzen hassen Streicheln"

Arbeitslosigkeit bei uns doppelt so hoch

Studie: 10,3 statt 5,1 Prozent

Arbeitslosigkeit bei uns doppelt so hoch





TopHeute


Body Mass Index

Geben Sie Ihre Körpergröße in cm ein

Geben Sie Ihr Gewicht in kg ein

Geben Sie Ihr Alter ein

Wählen Sie Ihr Geschlecht aus

Männlich
Weiblich