Skandal um Modeschau Mode & Beauty

Magermodels auf Mailänder Fashion Week

Magermodels auf Mailänder Fashion Week

Magermodel-Alarm in Mailand - auf der Fashion Week setzten einige Modelabels wieder auf dürre Schönheiten (© Reuters)

Magermodels in Mailand

Magermodel
Magermodel-Alarm in Mailand - auf der Fashion Week setzten einige Modelabels wieder auf dürre Schönheiten

Kaum hat sich die Diskussion um Magermodels einigermaßen gelegt, setzen die Modelabels offenbar wieder auf Haut und Knochen. Bei der Fashion Week in Mailand sind zahlreiche untergewichtige Schönheiten auf den Laufstegen zu sehen.

Bereits vor drei Jahren hat sich der italienische Modeverband strenge Regeln auferlegt: Die Models müssen mindestens 16 Jahre alt sein und einen Body Mass Index von 18 aufweisen.

Zumindest Letzteres dürfte sich in der Branche noch nicht restlos herumgesprochen haben. Auf der Fashion Week in Mailand waren zahlreiche, gefährlich dürre Models zu bewundern.

Knochige Arme und Beine, kaum Oberweite, ausdrucksloses Gesicht - sieht so tatsächlich das Schönheitsideal der Modemacher aus?

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

1 Kommentar
MutterGans (10)

Antworten Link Melden 0 am 29.09.2011 19:06

Da kann man noch so viel protestieren und Mindestmaße fordern, aber das wird nichts an der Wahrheit ändern.
Was die Modeschöpfer brauchen und wollen sind eigentlich nur Kleiderhaken mit Beinen.
Deswegen auch Schultern breit ok, alles andere dürr, dürrer, am dürrsten. Und das ausdruckslose Gesicht? Na habt ihr schon einen Kleiderhaken mit Gesicht gesehen?
Das soll nicht gegen die Models sein, die wirklich hart arbeiten, sondern gegen die Modeindustrie und ihre - vorwiegend männlichen - Schöpfer

Weitere Artikel aus Mode & Beauty

Fotoshows aus Mode & Beauty (10 Diaserien)