DER Selbstbräuner-Test Mode- und Beautyblog

Einfach im Schatten knackig braun werden!

Einfach im Schatten knackig braun werden!

Wer heuer nicht in die Südsee fliegen kann, muss trotzdem nicht auf Bräune verzichten (© Fotolia)

Selbstbräuner Tipps
Wer heuer nicht in die Südsee fliegen kann, muss trotzdem nicht auf Bräune verzichten
Wer eine hautfreundliche Alternative zum Solarium sucht, ist mit Sel bstbräuner gut beraten! Wir haben das Sortiment der Beauty-Industrie unter die Lupe genommen und für Sie getestet.

Um hässliche Flecken tunlichst zu vermeiden, sollte man die Haut optimal vorbereiten. Dazu die wichtigsten Schritte:
  • Peelen Sie die Haut vorsichtig ohne Sie zu reizen!
  • Am besten den Selbstbräuner vor einem Ganzkörperspiegel auftragen, damit man die Übersicht nicht verliert.
  • Gründliches Händewaschen ist unbedingt notwendig, oder gleich mit Einweghandschuhen arbeiten, allerdings darf man dann nicht vergessen den Handrücken auch noch zu bräunen.
  • Selbstbräuner nicht vor dem Schlafengehen auftragen, sonst „verewigt“ man sich in der Bettwäsche und bräunt  unschöne Flecken ein.
  • Besser mit einem Produkt mit zarter Bräunungsstufe beginnen und langsam die Bräune aufbauen.
  • Die Bräune schützt die Haut nicht vor der Sonne, deswegen unbedingt zusätzlich Sonnencreme auftragen!
  • Besser weniger, als zuviel auftragen! Das verhindert das Entstehen von Flecken.

Die besten Produkte und Tipps, sehen Sie auf den nächsten Seiten!

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 6

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Mode & Beauty (10 Diaserien)