Zu sexy für Venedig Mode & Beauty

Casta beim Filmfest: Spitze oder nicht?

Bei der Eröffnungsgala des Filmfestivals von Venedig am Mittwochabend erschien Französin Laetita Casta in einem Hauch von schwarzer Spitze. Sehr durchsichtig, sehr sexy. An und für sich keine große Sache für ein Topmodel – wenn eben dieses zugleich aber in der Jury des ältesten Movie-Reigens der Welt sitzt, ist der Auftritt doch etwas fragwürdig.

Das finden auch Film- und Modewelt, die Robe wird seit dem Auftritt heftig diskutiert. Die fast einhellige Meinung: Das Fähnchen mutet eindeutig zu sehr nach Negligé an!

Übrigens: Casta ist eine Wiederholungstäterin, wir zeigen auf hier ganz ähnliche Modesünden aus der Vergangenheit!

Am Freitag feiert Ulrich Seidls "Paradies: Glaube" Premiere.


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Mode & Beauty (10 Diaserien)