Nackt im Playboy Erotik

Bianca Schwarzjirg zeigt uns ihren Strand-Body

Die erste Österreich-Edition des Playboy wartet mit einem besonderen Häppchen auf: Puls4-Moderatorin Bianca Schwarzjirg zog vor der Kamera blank!

Die umtriebige Moderatorin hatte keine Hemmungen, nackt am Strand von Lanzarote zu posieren. "Für den Bruchteil einer Sekunde war's komisch, schließlich stehen da zehn Menschen um dich herum. Weils aber für alle Mitarbeiter am Set so normal war, war es das für mich auch schnell. Irgendwie habe ich mich sogar wohl gefühlt", so Schwarzjirg zum Playboy.

+++ Ursula Karven: Heiße Nacktfotos mit 48 +++


Last Minute-Sporteln
Schließlich hätte sie am Strand auch keine Scheu: "Ich bin keine FKKlerin - aber Bikinistreifen sind einfach nicht schön und deshalb sonne ich mich oben ohne" - Glück für die Leser.

Für den Bikini-Body musste jedoch ein Last Minute-Sportprogramm her. Auch bei Männern schaut Schwarzjirg aufs Äußere: "Ich finds schon gut, wenn er auf seinen Körper schaut. Ich mag sportliche Männer. Muss er schön sein? Nein, er muss mir gefallen! Ich habe kein Beuteschema."

+++ Feurig! Playmate Aylin wirft schon mal mit Tellern +++


Beim ersten Date würde sie die Playboy-Fotos dennoch nicht herzeigen. Gespannt ist sie nach dem Shooting vor allem auf Eines: "Die Reaktionen in meinem nahen Arbeitsumfeld! Wenn ich daran denke, dass meine Kollegen das Heft in der früh in der Hand halten - natürlich ist das eine lustige Vorstellung!"

Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.at!

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Fotoshows aus Erotik (10 Diaserien)