Sex-Studie Erotik

Ärzte sind die besten Liebhaber!

Doktor Arzt

Nun ist's also amtlich - die "Götter in Weiß" sind die besten Liebhaber, sagt die Uni Bremen

Doktor Arzt

Nun ist's also amtlich - die "Götter in Weiß" sind die besten Liebhaber, sagt die Uni Bremen

Verrät der Beruf eines Mannes auch andere Qualitäten? Für das Flirtportal "Parship" hat die Uni Bremen Antworten gesucht – und Spaßiges herausgefunden: Mediziner sind Frauenflüsterer, Lehrer bekommen als Lover kein "Befriedigend".

Ärzte besitzen im Bett viel Einfühlungsvermögen, können davor und danach auch gut zuhören – sind also exzellente Frauenversteher. Im Alltag aber verteilen Womanizer in Weiß die Rollen oft klassisch. Schauen Frauen nicht gern auf, dann Hände weg!

Verkäufer sind Selbstvermarkter. Sie flirten ständig und gern. Ihre Erfahrung schützt beim Sex vor Enttäuschung. Aber: Eifersüchtige liegen bei Verkäufern falsch!

Lehrer sind in der Liebe egoistisch. Wichtig ist für sie, dass ihre Bedürfnisse nicht zu kurz kommen. Was im Schlafzimmer nur selten für ein "Befriedigend" reicht.

Juristen sind Vernunftmenschen. Entscheidungen aus dem Bauch sind ihnen fremd. Ein ernüchterndes Manko, wenn es um Schmetterlinge im Bauch geht.

Landwirte sind in der Mehrzahl verlässlich und bodenständig. Sucht Bauer Frau, sollte sie generell nicht auf große Abenteuer aus sein. Auch erotisch gibt es nur Bauernschmaus.

Handwerker packen gern an. Schenken sie ihr Herz, bauen sie ein Nest. In der Liebe brauchen sie Anleitung und – je nach Talent – eine gewisse Lehrzeit. Geduld lohnt. Denn dann macht’s der Meister persönlich.

Designer sprühen vor Leidenschaft. Jede Nacht mit ihnen wird zu kurz, jede Umarmung ein Erlebnis. Doch das Feuer hält nie lang. Dafür ist die Glut unvergesslich.

Lisa Steiner


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Fotoshows aus Erotik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel