Schock-Studie Erotik

Alarm! Penisse werden immer kleiner

Penis

Penis

Im Durchschnitt sind Penisse um zehn Prozent kleiner, als noch vor 50 Jahren. Grund dafür ist eine ungesunde Lebensweise - Das beste Stück des Mannes schrumpft dadurch.

+++ Bestehen Sie den Penis-Check? +++


Diese Studie schockt und sorgt auf der ganzen Welt für Diskussionen: Stress, Nikotin und Alkohol beeinträchtigen den Hormonhaushalt und lassen den Penis schrumpfen.

Der konservative US-Moderator Rush Limbaugh begründete hingegen die Studie laut "huffingtonpost.com", der Feminismus und die zunehmende Verweiblichung der Gesellschaft wären daran Schuld, dass die Penisse immer kleiner würden. Diese Interpretation sorgte für einen Aufschrei bei den Feministinnen in den USA.

Fakt ist: Eine ungesunde Lebensweise sollte man wohl vermeiden, damit "der kleine Unterschied" nicht zu groß ausfällt...

+++ Dieser Mann hat den weltweit größten Penis +++


 


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Erotik (10 Diaserien)
Weitere Interessante Artikel