Wie spreche ich sie an? Herz

Die perfekte Starthilfe für jeden Flirt

Flirthilfe

"Sie gefällt mir, aber wie mache ich den ersten Schritt?"

Flirthilfe

"Sie gefällt mir, aber wie mache ich den ersten Schritt?"

Aller Anfang ist schwer und vor allem beim Flirten kann sich der erste Schritt als unüberwindbare Hürde herausstellen. Wie man/frau trotz aller Schüchternheit mit dem Objekt der Begierde ins Gespräch kommt, erfahren Sie im Folgenden.

Es benötigt keinen originellen, mehr oder weniger witzigen Anmachspruch, um beim anderen Geschlecht zu landen. Mit der Hilfe weniger Tipps und Tricks können Sie die Phrase „Was soll ich bloß sagen?“ aus ihrem Repertoire streichen.

  • Bitten Sie Ihr gegenüber um Hilfe oder Auskunft.
„Könntest du mir sagen…?“
„Könntest du mir helfen…?“
„Weißt du wo…?“

  • Suchen Sie sich ein Gesprächsthema in der unmittelbaren Flirt-Umgebung, um die Konversation zu starten.
„Ist der DJ eigentlich der schlechteste der Welt?“ (@Diskothek)
„Darf ich mir den Zucker kurz ausborgen?“ (@Cafe)

  • Bringen Sie Beobachtungen zum Ausdruck.
„Mir ist aufgefallen, dass du schon länger an deinem Getränk nippst – schmeckt es dir nicht?“

  • Zeigen Sie gute Manieren.
„Darf ich dir Feuer geben?“
Wenn das Gegenüber niest, wünschen Sie „Gesundheit“ oder bieten Sie ein Taschentuch an.
Auf ein Getränk einladen.

  • Vergleiche mit Promis oder unbekannten Personen in Verbindung mit einem Kompliment. Hier kann man kreativ sein und auch Personen erfinden.
„Du erinnerst mich an XY, der hat auch so nette Grübchen.“
„Du hast Haare wie dieses Model aus der Shampoo-Werbung.“

  • Machen Sie Komplimente. Diese sollte allerdings nicht plump oder ausgelutscht sein (z.B.: „schöne Augen“). Versuchen Sie auch hier Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und womöglich noch eine Frage anzufügen.
„Die Farbe deines Kleides lässt deine Augen richtig erstrahlen.“
„Das ist normalerweise nicht meine Art, aber dein Kleidungsstil ist echt top.“
„Du hast echt schöne Hände, arbeitest du viel mit ihnen?“

All diese Tipps garantieren noch nicht, dass daraus tatsächlich ein Gespräch oder Flirt entsteht, aber sie können helfen, das Eis zu brechen. Und wie immer im Leben gilt: Übung macht den Meister, einfach mehrmals probieren und nicht aufgeben! 


PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!

Ihre Meinung

Ihre Meinung

Weitere Interessante Artikel