Energiebilanz 2010 Geld & Wirtschaft

Ökostrom-Anteil im Aufwind!

Ökostrom-Anteil im Aufwind!

Der Löwenanteil an "grünem" Strom kommt immer noch aus der Wasserkraft. (© Fotolia)

Ökostrom
Der Löwenanteil an "grünem" Strom kommt immer noch aus der Wasserkraft.
Am 23. November wurde die Energiebilanz 2010 veröffentlicht. Der Anteil der Erneuerbaren liegt bei 30,8 Prozent.

"Österreich ist auf dem richtigen Weg", so Umweltminister Nikolaus Berlakovich. Dennoch besteht Handlungsbedarf. Der Endverbrauch der erneuerbaren Energie stieg mit 7,4 Prozent zwar stärker als der gesamte Endverbrauch, allerdings sank die Erzeugung von Strom aus erneuerbarer Energie gegenüber 2009 um 4,6 Prozent, was in erster Linie auf den naturbedingten Rückgang an Wasserkraft zurückzuführen ist.

Wasserkraft, die wichtigste heimische Energiequelle, ist nämlich stark von der Niederschlagsmenge des jeweiligen Jahres abhängig. Photovoltaik besitzt einen Strommix-Anteil von nur 0,1 Prozent, verzeichnete aber gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 81,6 Prozent, Tendenz weiter steigend. Aus Windkraft wurden 3 Prozent Strom und damit eine Steigerung von 4,9 Prozent erreicht. Fernwärme aus erneuerbarer Energie wies eine Steigerung von immerhin 18,4 Prozent gegenüber 2009 auf. Der zunehmende Einsatz von Hackgut, Rinde und Sägespänen trug wesentlich dazu bei.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Geld & Wirtschaft