Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Hausräumung in Wien | Nahost-Konflikt

Lade Login-Box.

08.02.2011

Gesund und fit

So sparen Sie Kalorien

Sie essen und genießen gerne? Kein Problem! Wenn es die richtigen Nahrungsmittel sind.

Maßband

(© Fotolia)

Es gibt Nahrungsmittel, die gut schmecken und trotzdem figurfreundlich sind. Tipp: Schon beim Einkaufen sollten Sie auf die Kalorienmenge achten. Mit Obst und Gemüse liegen Sie richtig. Drei Portionen am Tag bringen Vitamine, Ballaststoffe, wenig Kalorien und der Fruchtzucker hält sich im Rahmen. Auch von Gemüse können Sie kaum zu viel essen. Zwei Ausnahmen: Oliven und Avocados.

Winzige Änderungen im Essverhalten können große Auswirkungen haben. Bevorzugen Sie mageres Fleich (von Brust, Hals, Schulter) Wurst und Fischsorten (Forelle, Kabeljau). Vorsicht: Fettere Seefischarten wie Lachs sollten Sie nur einmal pro Woche genießen. Sie liefern wichtige Omega-3-Fettsäuren.

Bei Lebensmitteln aus Getreide sollten Sie Vollkornprodukte essen. Grund: Sie halten länger satt. Milch- und Milchprodukte gehören täglich auf den Speiseplan. Das darin enthaltene Calcium ist wichtig für Knochen und Zähne. Wie bei allen anderen Nahrungsmitteln sollten Sie aber zu fettarmen Produkten greifen.

Teekanne

Wer viel Tee und Wasser trinkt, tut seinem Körper was Gutes (© Fotolia)

Tee trinken
Viel Flüssigkeit ist wichtig für den Körper.Trinken Sie täglich 1,5 bis 2 Liter - aber keine zuckerhaltigen Softdrinks und Alkoholika. Ungesüßte Teesorten sind ideal, weil sie das Kalorienkonto nicht belasten. Besonders gut: grüner Tee.

News für Heute?


Verwandte Artikel

Pause machen – Kilos runter

Gesünderes Abnehmen

Pause machen – Kilos runter

Die 15 größten Ernährungslügen

Mythen zu Essen & Trinken

Die 15 größten Ernährungslügen

Das sind die 13 größten Diät-Lügen

Irrtümer beim Abnehmen

Das sind die 13 größten Diät-Lügen

Lebensmittel wieder viel teurer als zuletzt

Kaufkraft: NÖ überholt Wien

Lebensmittel wieder viel teurer als zuletzt

Wohnen und Essen sind teurer geworden

Inflation auf 2 % gesunken

Wohnen und Essen sind teurer geworden

Sind Veganer nicht auch Mörder?

Debatte um Ernährung

Sind Veganer nicht auch Mörder?

Einkaufen wieder etwas billiger geworden

Inflation leicht gesunken

Einkaufen wieder etwas billiger geworden