Wien besteht zu 50 Prozent aus Grünflächen Lifestyle

Grüne Orte mitten in einer Weltstadt

Grüne Orte mitten in einer Weltstadt

Der Wiener Prater hat viele Grünflächen und Erholungsgebiete zu bieten (© APA)

Der Wiener Prater hat viele Grünflächen und Erholungsgebiete zu bieten
Der Wiener Prater hat viele Grünflächen und Erholungsgebiete zu bieten
Wer sehnt sich nicht nach Ruhe im oft hektischen Alltag? In Wien gibt es  Orte, die sich perfekt dazu eignen, die Seele baumeln zu lassen.

Romantik pur! Schippern Sie zu zweit in einem Elektroboot auf der Alten Donau und genießen Sie bei einem Glas Sekt den Sonnenuntergang. Hier ist Wien eine grüne Oase am Wasser. Später können Sie in einem der vielen Lokale an der Oberen Alten Donau einkehren. Zwei Tipps: das Gasthaus "Neu Brasilien" oder die "Ufertaverne".

Liebhaber des Picknicks haben in Wien die Qual der Wahl.  Die Bellevuewiese an der Himmelstraße bietet wie die Jägerwiese an der Höhenstraße einen Top-Ausblick. Schön ist auch ein Spaziergang in den Weinbergen am Kahlenberg. Einkehren bei einem der Heurigen ist Pflicht.

Die Steinhofgründe im 14. Bezirk sind eine Mini-Südsteiermark in der Stadt. Der Prater ist  die "Lunge der City" –  und deshalb beliebt bei Sportlern und Nicht-Sportlern. Wer raus aus der Stadt will und doch in der Stadt bleiben möchte, für den ist der Cobenzl das Richtige. In das 42 Hektar große Naherholungsgebiet mit Traumblick über die Stadt dürfen aber keine Hunde.

Ihre Meinung

User haben auch diese Artikel gelesen

  • Heute-App downloaden:
  • Heute App für iOS
  • Heute App für Android

Ihre Meinung

Weitere Artikel aus Lifestyle